Chaz Davies (3.): Der Ducati-Pilot mit Siegambitionen

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Chaz Davies kann sich für die Portimao-Rennen viel vorstellen

Chaz Davies kann sich für die Portimao-Rennen viel vorstellen

Am Freitag war Chaz Davies noch frustriert, doch nach der Superpole peilt der Ducati-Pilot in Portimão weitere Spitzenergebnisse an.

In Aragón sorgte Chaz Davies für den ersten Sieg mit der Panigale und beendete damit gleichzeitig die für Ducati seit Magny-Cours 2012 Serie siegloser Rennen. Als Dritter der Superpole kommt der Waliser auch in Portimão für Spitzenergebnisse in Frage, obwohl er am Freitag mit seiner Leistung noch sehr unzufrieden war.

«Ich spüre, dass wir unsere Performance auf Rennreifen deutlich gesteigert haben», sagte Davies erleichtert. «In der Superpole sind mir zwei solide Runden mit diesem Reifen gelungen, und fühlte mich dabei noch viel wohler als am Vormittag. Ich denke also, uns ist ein Schritt in die richtige Richtung gelungen.»

Die Aussage von Davies ist insofern erstaunlich, weil Ducati normalerweise bei kühleren Bedingungen stärker ist. Und der 28-Jährige sieht weiteres Potenzial in seiner Panigale R.

«Wir werden weiter an ein paar Kleinigkeiten arbeiten, die mich ein paar Zehntelsekunden kosten – insgesamt ist es aber ok», meint Davies. «Wir sind zuversichtlich, was unsere Reifenwahl für die Rennen betrifft, leicht ist es aber nie. Ich hoffe zwei gute Rennen zu fahren.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 20:55, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Mo. 18.01., 21:40, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 21:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 18.01., 22:10, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 18.01., 22:40, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 18.01., 23:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE