Jonathan Rea: Wie sehr half ihm Pirelli zum Titel?

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Als einer von wenigen Fahrern verwendete Weltmeister Jonathan Rea (Kawasaki) die ganze Saison über den harten Vorderreifen von Pirelli. Seit er nicht mehr verfügbar ist, gewinnt der Nordire nicht mehr.

«Pirelli hat meine Rennen ruiniert», ließ Jonathan Rea nach Jerez gegenüber seinen Vertrauten verlauten. Er wurde zwar Weltmeister, fuhr mit zwei vierten Plätzen aber seine schlechtesten Saisonresultate ein.

Reas Lieblingsreifen wird es auch künftig nicht mehr geben, wie Pirelli-Rennchef Giorgio Barbier gegenüber SPEEDWEEK.com erklärte: «Während dieser Saison war Johnny oft der Einzige, der den härteren Vorderreifen benützte. Wir können nicht einen Reifen in unserem Angebot haben, den nur wenige Fahrer auswählen. Diese Aussage gilt, egal ob ein Fahrer an der Spitze oder am Ende des Klassements steht.»

Einige Gegner fragen sich, wie Reas Saison ohne diesen Reifen verlaufen wäre. Der WM-Zweite Chaz Davies (Aruba.it Ducati) will das Thema nicht überbewerten: «Ich habe den Reifen probiert, für mich war das Feedback beinahe gleich wie bei dem Reifen, den die meisten benützen. Jerez ist die falsche Strecke, um darüber ein Urteil zu treffen, die Strecke ist zu speziell. Nach einigen Rennen werden wir das gesamte Bild sehen.»

Rea vor Magny-Cours: «Wir müssen verstehen, weshalb wir in Jerez so große Schwierigkeiten hatten. Ich gehe davon aus, dass ich hier wieder um den Sieg kämpfen kann.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 06.05., 07:17, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 07:40, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Do.. 06.05., 07:52, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 06.05., 08:30, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Do.. 06.05., 09:30, Eurosport
    ERC All Access
  • Do.. 06.05., 10:00, Eurosport
    ERC All Access
  • Do.. 06.05., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do.. 06.05., 10:10, ORF Sport+
    Highlights Motorhome - Formel 1 GP von Portugal 2021 - Die Analyse
  • Do.. 06.05., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
3DE