Xavi Fores (7./Ducati): Kein Vertrauen nach Highsider

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Xavi Fores: Dritter WM-Start 2015

Xavi Fores: Dritter WM-Start 2015

Beim Meeting in Katar nimmt Javier Fores zum dritten Mal in der Superbike-WM 2015 den Platz von Davide Giugliano ein. Der Ducati-Pilot stürzte im ersten Qualifying per Highsider.

Javier Fores träumt von einem permanenten Einstieg in die Superbike-WM. Jeder seiner Einsätze als Ersatz für den verletzten Davide Giugliano im Ducati-Werksteam ist für den Spanier eine Bewerbungsfahrt. Platz 7 am Freitag , 0,4 sec langsamer als Stammpilot Chaz Davies, geht vor allem in Ordnung, weil er bei einem Highsider im ersten Qualifying mächtig durchgeschüttelt wurde.

«Die erste 45 Minuten waren so nicht geplant», grinst Fores. «Vielleicht habe ich auf meiner zweiten Runde bei meinem Sturz einen Fehler gemacht. Aber es war merkwürdig, ich weiß nicht wirklich wie das passiert ist. Leider habe ich dadurch viel Zeit verloren und konnte nur die letzten fünf Minuten fahren.»

«In der zweiten Session haben wir an der Reifenwahl gearbeitet. Mit einer anderen Mischung lief es besser», berichtet der IDM Champion (3C Ducati) von 2014 weiter. «Mein Problem heute war, dass ich mich nach dem Sturz nicht mehr absolut sicher fühlte. Am Samstag werden die Streckenbedingungen sicher besser werden und wir können weitere Fortschritte machen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 11.05., 22:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 7. Rennen, Highlights aus Monaco
  • Di.. 11.05., 22:00, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 11.05., 23:05, Motorvision TV
    On Tour
  • Di.. 11.05., 23:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 12.05., 00:05, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi.. 12.05., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mi.. 12.05., 01:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 7. Rennen, Highlights aus Monaco
  • Mi.. 12.05., 01:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 12.05., 02:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 12.05., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2010 Großer Preis von Abu Dhabi
» zum TV-Programm
3DE