Yamaha: Sorgen um verletzten Alex Lowes

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Alex Lowes: Wie schlimm steht es mit seiner Schulter?

Alex Lowes: Wie schlimm steht es mit seiner Schulter?

Sylvain Guintoli und Alex Lowes sollten in der Superbike-WM 2016 mit der neuen Yamaha R1 für Furore sorgen. Doch hinter der Fitness des Briten steht ein dickes Fragezeichen.

Alex Lowes stürzte beim Jerez-Test Ende November per Highsider und renkte sich die linke Schulter aus. Seitdem kämpft der Brite, um das Gelenk zu stabilisieren und schmerzfrei zu bekommen. Ob er Ende Januar erneut in Jerez wird testen können, steht noch in den Sternen.

«Ich schufte unermüdlich, um mich für den Saisonauftakt auf Phillip Island fit zu machen», sagt Lowes im Gespräch mit bikesportnews.com. «Ich muss schauen, ob ich den Test in diesem Monat überhaupt mitmachen kann. Ich weiß, dass ich nicht den vollen Speed werde fahren können. Ich muß mich also entscheiden, ob es Sinn macht einen Eindruck von den neuen Teilen zu bekommen oder nicht.»

Auch für die ersten beiden Saisonrennen äusserte sich der 25-Jährige eher skeptisch. «Ich brauche viel Geduld», stöhnt der Yamaha-Pilot. «Bei den ersten beiden Meetings wird es wohl eher um Schadensbegrenzung gehen, aber ich habe die vergangenen beiden Jahre viel gelent. Mental bin ich bereit für die Saison, aber womöglich muss ich sie langsam angehen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 12:25, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:30, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:55, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 13:00, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 13:25, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 13:25, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 13:55, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 14:00, Sat.1
    Formel E Inside - Mercedes-Benz EQ Formula E Team
  • Sa. 16.01., 14:25, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa. 16.01., 14:50, Motorvision TV
    Silk Way Rally
» zum TV-Programm
8DE