Superbike-WM in Imola: Wann was passiert

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Die Ruhe vor dem Sturm: In wenigen Tagen dröhnen hier die Motoren der Superbike-WM

Die Ruhe vor dem Sturm: In wenigen Tagen dröhnen hier die Motoren der Superbike-WM

Die Tifosi fiebern ihrem ersten Highlight im Kalender der Saison 2016 entgegen: Am kommenden Wochenende fährt die Superbike-WM auf der Traditionsrennstrecke «Autodromo Enzo e Dino Ferrari» in Imola.

Kawasaki-Star Jonathan Rea kommt als souveräner WM-Leader nach Imola und wird es bei 45 Punkten Vorsprung auf den WM-Zweiten Chaz Davies sehr wahrscheinlich auch bleiben. Zumal der aktuelle Weltmeister das Meeting in Italien in bester Erinnerung hat: 2015 gewann er vom dritten Startplatz beide Superbike-Läufe. Es war sein dritter von insgesamt fünf Doppelsiegen.

Die italienischen Fans werden aber insbesondere ihren Landsleuten die Daumen drücken, insbesondere Ducati-Werkspilot Davide Giugliano. Der 26-Jährige blieb bisher hinter den Erwartungen zurück, wird bei seinem Heimrennen aber sicher mit einer Extraportion an Motivation aufwarten. Vor einem Jahr holte er noch langer Verletzungspause in Imola die Poleposition.

Das ist der Zeitplan vom Meeting der Superbike-WM in Imola
Freitag
Serie Session Zeit Dauer
Superstock-1000 1. Training 09:15 45 min
Superbike-WM 1. Training 10:15 60
Supersport-WM 1. Training 11:30 60
Superbike-WM 2. Training 13:30 60
Supersport-WM 2. Training 14:45 60
Superstock-1000 2. Training 16:00 45
Samstag
Serie Session Zeit Dauer
Superbike-WM 3. Training 08:45 15
Supersport-WM 3. Training 09:15 15
Superbike-WM Superpole 1 10:30 15
Superbike-WM Superpole 2 10:55 15
Supersport-WM Superpole 1 11:30 15
Supersport-WM Superpole 2 11:55 15
Superbike-WM Rennen 1 13:00
Superstock-1000 Qualifying 14:15 30
Sonntag
Serie Session Zeit Dauer
Supersport-WM Warm-up 09:00 15
Superbike-WM Warm-up 09:25 15
Superstock-1000 Warm-up 09:50 15
Supersport-WM Rennen 11:20
Superbike-WM Rennen 2 13:00
Superstock-1000 Rennen 14:20

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 20.09., 10:50, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 11:25, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • So. 20.09., 11:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 12:05, Schweiz 2
    Motorrad - GP Emilia Romagna Moto2
  • So. 20.09., 12:15, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 20.09., 12:30, ORF Sport+
    LIVE FIA WEC
  • So. 20.09., 13:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
  • So. 20.09., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 13:15, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
» zum TV-Programm
6DE