Endgültig: Kein Ersatz für das Meeting in Monza

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Monza-Fans müssen sich bis mindestens 2017 gedulden

Monza-Fans müssen sich bis mindestens 2017 gedulden

Bis zum 1. Mai setzte sich die Dorna selbst eine Frist, eine Vereinbarung mit einer Ersatzstrecke für das gestrichenene Meeting in Monza zu erreichen. Schon zwei Tage früher wird das Ergebnis bekannt gegeben.

Am 1. April gab die Dorna offiziell bekannt, dass das für den 22. bis 24. Juli 2016 geplante Superbike-WM-Event in Monza nicht stattfinden wird. Es war kein Aprilscherz, schon im Februar deckte SPEEDWEEK.com auf, dass die erforderlichen Umbauten nicht rechtzeitig fertiggestellt werden können.

Der italienische Rennveranstalter betonte jedoch, dass diese sicherheitsrelevanten Maßnahmen rechtzeitig für 2017 abgeschlossen sein werden. Für kommendes Jahr hat Monza einen gültigen Vertrag.

Als Ersatz verhandelte der WM-Promoter mit den portugiesischen Rennstrecken in Estoril und Portimão, doch mit beiden konnte keine Einigung gefunden werden. Da auch die Permant-Ersatzstrecke Vallelunga für die Dorna nicht in Frage kommt, wurde vor wenigen Minuten die ersatzlose Streichung von Monza verkündet.

Der Kalender der Superbike-WM umfasst somit nur 13 Meetings.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 08.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Mi. 08.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 08.07., 19:35, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 08.07., 20:45, ORF Sport+
Formel 1
Mi. 08.07., 21:10, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Mi. 08.07., 21:15, ServusTV
P.M. Wissen
Mi. 08.07., 23:00, Eurosport
Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
Mi. 08.07., 23:00, ORF Sport+
Formel 3
Mi. 08.07., 23:15, Hamburg 1
car port
Mi. 08.07., 23:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
» zum TV-Programm