Seitenwagen-WM: Spannendes Finale in Le Mans

Von Helmut Ohner
Seitenwagen-WM
Klappt es dieses Mal für Jörg Steinhausen?

Klappt es dieses Mal für Jörg Steinhausen?

Spannend wie selten zuvor verläuft die Weltmeisterschaft der Seitenwagen. Gleich vier Paarungen haben die Chance, das Championat für sich zu entscheiden.

Nach neun von zehn Läufen liegen Tim Reeves und Ashley Hawes mit 156 Punkten an der Spitze der WM-Tabelle. Nur einen Punkt dahinter lauern Jörg Steinhausen/Gregory Cluze auf ihre Chancen. Weitere drei Zähler zurück liegt das Brüderpaar Ben und Tom Birchall und schliesslich weisen die Viertplatzierten Pekka Päivärinta/Adolf Hänni gerade einmal fünf Punkte Rückstand auf die Führenden auf.
 
Die Ausgangslage ist beim abschliessenden Rennen in Le Mans ziemlich einfach. Wer von den vier Titelaspiranten das Rennen gewinnt, darf sich über den WM-Titel freuen. Einzige Ausnahme: Wenn Päivärinta/Hänni siegreich bleiben und Reeves/Hawes auf Platz 2 ins Ziel kommen, ist das britische Paar Weltmeister, weil sie bei gleicher Anzahl an Siegen die besseren Platzierungen vorweisen können.
 
Schon im Jahr 2002 gab es übrigens eine ähnliche Situation. Damals ritterten sogar fünf Gespanne beim finalen Rennen um den Weltmeistertitel. Am Ende hatte Steve Abbott mit Jamie Biggs die Nase vorn. Schon damals war Jörg Steinhausen in diesen spannenden Endkampf verwickelt. Der Deutsche musste sich mit seinem britischen Beifahrer Andy Hetherington punktegleich mit dem zweiten Platz in der Weltmeisterschaft abfinden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Mo. 18.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 02:25, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 04:25, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 04:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 18.01., 06:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Mo. 18.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
7DE