Vorbereitung in Cloppenburg und Landshut

Von Otto Zuber
Speedway
René Schäfer: Saison 2011 im Fokus

René Schäfer: Saison 2011 im Fokus

Dank des neuen Stadions in Cloppenburg können die Fahrer von Teamchef René Schäfer sich zu Hause auf die Saison vorbereiten.

Mit zwei Trainingscamps an den ersten beiden Wochenenden in März startet die Saisonvorbereitung der Speedway-Kader in die Saison 2011. Am ersten März-Wochenende wird Teamchef René Schäfer seine Piloten zum ersten Training nach Cloppenburg bitten, eine Woche später ist ein Training im Stadion Ellermühle in Landshut geplant.

«Ich freue mich sehr, das wir in diesem Jahr in Deutschland trainieren können und somit für unsere Saisonvorbereitung nicht hunderte Kilometer durch Europa reisen müssen», zeigt sich Schäfer über die Trainingsmöglichkeiten erfreut. «Der Club in Cloppenburg, der im Vorjahr mit einer tollen Veranstaltung seine technisch anspruchsvolle Bahn eingeweiht hat, ist sehr motiviert, das Stadion mit Leben zu füllen und wir arbeiten hier im Vorfeld bereits sehr gut zusammen», berichtet Schäfer.

In Cloppenburg hatte der MSC nach dem Verlust seines Grasbahn-Geländes ein schmuckes Speedway-Stadion gebaut. Teamchef Schäfer zum Trainingscamp: «Mit dem frühen Termin können die Jungs erstmals in diesem Jahr wieder auf dem Motorrad sitzen und sich bestens auf die neue Saison vorbereiten und zahlreiche Trainingsrunden drehen, um nach dem Winter wieder in den Tritt zu kommen.»

In der Folgewoche (12. und 13. März) wird das Team Germany in Landshut auf der Strecke trainieren, auf der das Team Germany am 7. Mai um den Einzug in den Speedway World Cup kämpfen wird.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 24.09., 19:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 24.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 24.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 24.09., 20:15, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Do. 24.09., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 24.09., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE