Hertrich und Moran: Zerbrochene Ehe

Von Jan Sievers
Speedway
Michael Hertrich: «Lügen und Gerüchte»

Michael Hertrich: «Lügen und Gerüchte»

Nur kurz währte die Ehe zwischen Shawn Moran und Michael Hertrich. Der Langbahn-Weltmeister von 1983 hat sich aus dem Team verabschiedet.

Am Dienstag war die Welt noch in Ordnung, dann kam es im Team Hertrich zum Krach und zur Trennung.

Shawn Moran meldete sich exklusiv aus den USA bei SPEEDWEEK und äusserte sich zum Thema. «Eigentlich wünsche ich ihm nur alles Gute bei der Rückkehr in den Sport. Aus privaten Gründen werden wir nun getrennte Wege gehen, und ich bin nicht mehr Teil seines Teams», sagte der ehemalige Speedway-Star. Ende März wird er wieder in seine bayerische Wahlheimat zurückkehren.

«Die Trennung von Shawn bedauere ich sehr, da ich aber meinen Fokus auf meine Karriere lege, kann ich ein derartiges Verhalten in meinem Team nicht dulden», meldete sich Hertrich zu Wort. «Ich lasse nicht zu, dass angehörige Personen von der oben genannten Person mein Privatleben in die Welt tragen, so auch Lügen und Gerüchte.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 23:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 29.07., 01:30, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 02:15, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 29.07., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 06:00, Motorvision TV
    Reportage
  • Do.. 29.07., 08:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Do.. 29.07., 09:20, Motorvision TV
    Classic
» zum TV-Programm
3DE