Egon Müller hat einen neuen Schützling

Von Rudi Hagen
Speedway
Egon Müller (li.) und Robert Lambert

Egon Müller (li.) und Robert Lambert

Egon Müller schwärmt von seinem neuen Schützling Robert Lambert: «Der Junge hat wirklich Potenzial und seriöse Eltern, die voll hinter ihm stehen.»

Der erst 13-jährige Brite aus Norwich, der für die Rye House Rockets fährt, ist U15-Speedway-Champion und zweimaliger britischer Junior-Grasbahnmeister.

Am Rande des Trainingsauftaktes der deutschen Speedway-Nationalmannschaft am 10. und 11. März in Cloppenburg zeigte der Schüler sein grosses Talent. «Er hat schon eine brillante Technik und kann auch stark von hinten heraus fahren», lobte Mentor Egon Müller. Er ist seit einigen Jahren in der 250er-Klasse gefahren und fährt jetzt auch mit 500 ccm.

«Ich will Profi werden und hoffe, Egon Müller kann mir dabei helfen», machte Robert Lambert seinen Hoffnungen gegenüber SPEEDWEEK deutlich. Dafür will er jetzt auch die U21-Speedway-DM in Deutschland mitfahren.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 18:15, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 28.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 28.07., 20:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mi.. 28.07., 21:00, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 3. Station Rom
  • Mi.. 28.07., 21:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi.. 28.07., 22:15, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi.. 28.07., 23:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 29.07., 01:30, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 02:15, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
» zum TV-Programm
2DE