Nicki Pedersen braucht Ruhephasen

Von Katja Müller
Speedway
Nicki Pedersen (vorne) ist keine 25 mehr

Nicki Pedersen (vorne) ist keine 25 mehr

Der dreifache Weltmeister Nicki Pedersen betont, dass es bei seiner Absage an die britische Ligamannschaft aus Wolverhampton nicht ums Geld ging.

«Es war ein hundertprozentiges und absolutes Nein, und das aus verschiedenen Gründen», erzählt der WM-Zweite, der seine beste Saison seit dem WM-Titel 2008 bestreitet und nur zwei Punkte hinter WM-Leader Greg Hancock liegt.

Pedersen weiter: «Ich bin derzeit sehr zufrieden mit mir und meinem Leben. Ich habe mit den Ligaverträgen in Polen, Schweden, Dänemark und Schweden einen vollen Kalender, habe aber noch ein bisschen Zeit zum Erholen. Ich bin schliesslich keine 25 mehr. Wenn ich in der britischen Liga fahre, dann will ich es hundertprozentig machen, so wie in jedem Rennen, und das könnte ich nicht.»

Wie Robert Barth die Chancen der deutschen Piloten im ersten Langbahn-Grand-Prix einschätzt, lesen Sie in seiner exklusiven Kolumne in Ausgabe 25 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – ab Dienstag, 5. Juni, für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 24.07., 09:35, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Sa.. 24.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 24.07., 10:30, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2021
  • Sa.. 24.07., 11:50, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Sa.. 24.07., 12:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
  • Sa.. 24.07., 13:10, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:10, ServusTV Österreich
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:20, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:20, ServusTV Österreich
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:30, ORF 2
    Blatt & Blüte - Die Erbschaft
» zum TV-Programm
6DE