Meine Zeit war um

Kolumne von Martin Smolinski
Speedway
Martin Smolinski

Martin Smolinski

Nachdem in den vergangenen Wochen mit entsprechenden Vertragsunterschriften und Vereinbarungen Fakten geschaffen wurden, ist die Saisonplanung für 2013 weitgehend abgeschlossen.

Nun gilt es, in den verbleibenden Tagen vor dem Saisonstart den Bikes den letzten Schliff zu geben. Ich arbeite und teste derzeit mit Hochdruck sowohl an den Speedway- als auch den Langbahnmotorrädern, um letzte Verbesserungen vorzunehmen. Wobei derzeit der Fokus verstärkt auf den Speedwaybikes liegt, da in den nächsten Wochen bereits der Startschuss für die neue Saison bevorsteht.

Parallel arbeite im Moment auch sehr stark an meiner körperlichen Fitness. Nachdem ich im Dezember noch recht down und deshalb auch ständig gesundheitlich angeschlagen war, fühle ich mich mittlerweile wieder richtig gut und versuche, den noch vorhandenen Rückstand vollständig wett zu machen, um dann mit einer Top-Konstitution in die neue, sicherlich anstrengende Saison zu gehen.

Am zweiten Märzwochenende plane ich mit meinem Equipment für die britische Liga nach UK aufzubrechen. Während des Trips nach England will ich in Cloppenburg einen Zwischenstopp einlegen, um das Roll-out mit den Bikes zu absolvieren.

Eine nette Abwechslung hatte ich übrigens dank eines Interviews mit einem englischen Radiosender aus Birmingham, bei dem ich live in der Sendung zugeschaltet war. Der Sender rief mich zu Hause auf dem Festnetz an und ich musste die Fragen der Fans, die über Twitter und E-Mail beim Sender eingingen, beantworten. Es hat mir mächtig Spaß gemacht, den Fans Rede und Antwort zu stehen. Einige mussten bedauerlicherweise unbeantwortet bleiben, da meine Zeit in der Sendung um war. Dennoch war es eine sehr gelungene Sache.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 13:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo. 26.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 26.10., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 26.10., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Mo. 26.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE