Wer bekommt das Bundesliga-Finale?

Von Peter Fuchs
Hefenbrock soll Diedenbergen ins Finale bringen

Hefenbrock soll Diedenbergen ins Finale bringen

Obwohl Wolfslake auswärts gegen Güstrow verlor, hatte das keine Auswirkung auf die Bundesliga-Tabelle.

Den zweiten Finalplatz holt sich am kommenden Wochenende entweder Landshut oder Diedenbergen. Beide Teams stehen mit je 7 Punkten punktgleich auf Platz 2 und 3 der Tabelle hinter Wolfslake. Das Team, welches das Rennen am Sonntag in Diedenbergen gewinnt, erhält Heimrecht für das Bundesliga-Finale am 3. Oktober und tritt gegen Wolfslake an.

Die Landshut «Devils» nominierten für das entscheidende letzte Vorrundenrennen den Russen Renat Gafurov, der letzten Sonntag in Togliatti Speedway-Europameister wurde. Die Nachnominierung war notwendig, da Tobias Kroner sechs Wochen lang mit Schlüsselbeinbruch ausfällt. Im übrigen vertrauen die Niederbayern auf ihren Kapitän Martin Smolinski, den wieder erstarkten Richard Speiser und Hans-Jörg Müller.

Diedenbergen kann mit seiner Wunschmannschaft starten: Neben Christian Hefenbrock steht der Pole Tomasz Jedrzejak zur Verfügung und als «B-Ausländer» haben sich die Hessen Maciej Janowski gesichert. Der Pole gewann am Sonntag in Holsted/Dänemark mit der Junioren-Nationalmannschaft den Europameistertitel und war mit 15 Punkten bester Fahrer. Als Junior startet fuür die Hessen Frank Facher, der seit kurzem in der britischen Premier League als Profi fährt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

MotoGP-Titelkampf 2022: Entscheidet Stallorder?

Günther Wiesinger
Drei Rennen vor Schluss liegen in der MotoGP-WM-Tabelle nur zwei Punkte zwischen Yamaha-Einzelkämpfer Fabio Quartararo und Ducati-Hoffnungsträger Pecco Bagnaia. Das Thema Stallorder drängt sich auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 07.10., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.10., 13:45, Motorvision TV
    Super Cars
  • Fr.. 07.10., 14:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 15:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Fr.. 07.10., 15:35, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Fr.. 07.10., 16:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 16:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.10., 17:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.10., 17:45, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 07.10., 18:15, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2022
» zum TV-Programm
3AT