Motocross-Skandal: Hund auf der Strecke

Wer soll Crump noch stoppen?

Von Helge Pedersen
Jason Crump hat schon 36 Punkte Vorsprung

Jason Crump hat schon 36 Punkte Vorsprung

Wer soll Jason Crump noch stoppen? Nicht einmal sein frühes Vorrunden-Aus in Vojens hindert ihn daran, seine WM-Führung auszubauen.

Es scheint, als wollen die Gegner Jason Crump den Titel in diesem Jahr kampflos überlassen. In Vojens holte er wie schon in Daugavpils nur 8 Punkte aus den Vorläufen. Im Gegensatz zum Rennen in Lettland reichten diese Punkte in Vojens nicht, um ins Halbfinale zu kommen.

Bei Crumps Rivalen sah es düster aus: Tomasz Gollob, derzeit WM-Zweiter, holte in Dänemark einen Punkt weniger als der Australier. Greg Hancock wurde im Halbfinale Letzter, und Emil Sajfutdinov stürzte im Finale – beide nutzten ihre Chance nicht, ordentlich Boden auf den Spitzenreiter gutzumachen. Am Ende konnte Crump, der seinen dritten WM-Titel fest im Visier hat, seinen Vorsprung um einen Punkt auf 36 Punkte ausbauen.

Bei nur noch drei ausstehenden Rennen und einem so gewaltigen Vorsprung kann ihn eigentlich nur noch eine Verletzung davon abhalten, nach 2004 und 2006 wieder Weltmeister zu werden. Jason Crump: «Ich war zu langsam an der Kupplung und konnte nicht schnell genug in die erste Kurve kommen. Ich muss ausarbeiten, was ich falsch gemacht habe, um sicher zu gehen, dass ich beim nächsten GP richtig liege. Die Motorräder waren in Ordnung, es war ich, bei dem es nicht richtig stimmte. Das Erstaunliche ist jedoch, ich habe meinen Vorsprung in der Meisterschaft vergrössert, von daher muss ich darüber zufrieden sein.»


Was in der Welt des Bahnsports noch geschah, lesen Sie auf ausführlichen 2,5 Seiten in Ausgabe 37 der neuen Wochenzeitung SPEEDWEEK – seit 1. September am Kiosk!

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Max-Faktor entscheidend in Imola

Von Dr. Helmut Marko
​Exklusiv für SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsportberater von Red Bull, analysiert Imola – unerwartete Probleme im Training, wie Max Verstappen doch Pole und Sieg eroberte.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 22.05., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 22.05., 23:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Mi.. 22.05., 23:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 23.05., 01:15, Motorvision TV
    Mission Mobility
  • Do.. 23.05., 01:40, Motorvision TV
    On Tour
  • Do.. 23.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 23.05., 02:35, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 23.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 23.05., 04:40, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Do.. 23.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
8