Nach Kopfschuss: Kenni Larsen weiter in Lebensgefahr

Von Helge Pedersen
Speedway
Kenni Larsen

Kenni Larsen

Am 21. April 2016 erlitt der dänische Speedway-Profi Kenni Larsen aus bislang ungeklärter Ursache einen Kopfschuss. Nun haben sich seine Eltern zu Wort gemeldet und berichten über seinen Zustand.

Als gesichert gilt inzwischen die Information, dass Kenni Larsen den Kopfschuss mit einem Luftgewehr erlitt. Die Kugel wurde im Krankenhaus von Odense aus seinem Kopf entfernt, in einer zweiten Operation wurde der Druck auf das Gehirn des 27-Jährigen gesenkt. Larsen liegt weiterhin im künstlichen Koma.

«Es gab Komplikationen durch eine Infektion», teilten Larsens Eltern Vivi und Peter auf seiner Facebook-Seite mit. «Kenny ist weiterhin in kritischem Zustand. Es gibt aber auch gute Neuigkeiten, seine Muskeln reagieren auf Stimulation. Unter der Oberfläche ist er noch bei uns. Die Ärzte haben am Montag mit dem Aufwachprozess begonnen, es wird zirka einen Woche dauern. Wir hoffen und beten, dass Kenni wieder aufwacht.»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 06.07., 18:15, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Mo. 06.07., 18:15, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Mo. 06.07., 18:20, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Mo. 06.07., 18:50, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 06.07., 19:00, Eurosport 2
Tourenwagen: Weltcup
Mo. 06.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 06.07., 19:15, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 06.07., 19:30, Sport1
SPORT1 News Live
Mo. 06.07., 19:40, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 06.07., 20:15, ServusTV Österreich
Bergwelten
» zum TV-Programm