Michael Härtel bekommt Wildcard für SEC Landshut

Von Ivo Schützbach
Speedway-EM
Der 17-jährige Michael Härtel ist momentan der Shooting-Star im deutschen Bahnsport. Nach seinem Wildcard-Einsatz im Langbahn-GP darf er am 11. Juli in Landshut gegen die Speedway-Weltelite ran.

2014 überzeugte Michael Härtel bei Speedway Best Pairs in Landshut mit beherzten Fahrten gegen die Weltstars.

Seinen Titel als Deutscher Speedway-U21-Meister verteidigte der Dingolfinger im letzten Jahr, die Saison 2015 begann ebenfalls hervorragend. Beim Langbahn-Grand-Prix in Herxheim düpierte er die Weltelite und wurde hinter dem vierfachen Champion Joonas Kylmäkorpi und dem Franzosen Dimitri Bergé grandioser Dritter.

An Pfingsten gewann Härtel in Güstrow das Junioren-Rennen und auch den Pfingstpokal – eine Sensation.

Für seine hervorragende Form wird der Youngster nun ein weiteres Mal belohnt: Am 11. Juli ist er mit Wildcard beim zweiten Lauf der Speedway-EM dabei, welche in 71 Ländern live und zur besten Sendezeit auf Eurosport übertragen wird.

Entgegen der Ankündigung wurden die zwei verbliebenen Dauer-Wildcards neben Tomasz Gollob bei der heutigen Pressekonferenz in Landshut nicht bekanntgegeben. Grund dafür ist, dass der auf letzten Samstag angesetzte EM-Challenge in Lendava abgesagt werden musste und erst am kommenden Freitag (5. Juni) im polnischen Thorn stattfindet.

Die deutschen Fans hoffen darauf, dass Martin Smolinski eines der Tickets erhält.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 21:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Sa. 16.01., 22:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 01:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 17.01., 02:25, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • So. 17.01., 03:20, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • So. 17.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE