Adrian Miedzinski in Bromberg dabei

Von Katja Müller
Adrian Miedzinski

Adrian Miedzinski

Am 17. Oktober findet in Bromberg der letzte von elf Speedway-Grand-Prix statt.

Die Wildcard für die Finalrunde geht an den Polen Adrian Miedzinski. Der 24-Jährige geht im Polonia-Stadium mit der Startnummer 16 ins Rennen. Bisher war er beim GP nur Bahnreserve. Dieses Mal darf er den kompletten Grand-Prix mitfahren. Für die diesjährige Bahnreserve wurden Grzegorz Zengota (Startnummer 17) und Krzysztof Buczkowski (Startnummer 18) nominiert.

Miedzinski gehörte dieses Jahr beim World Cup in Lissa zur polnischen Weltmeister-Mannschaft, die deutschen Fans können ihn am kommenden Samstag im Bundesliga-Finale in Landshut im Team der Wolflsaker sehen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 06.07., 09:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 06.07., 11:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen: Marrakesch, Highlights
  • Mi.. 06.07., 11:30, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Mi.. 06.07., 12:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Großbritannien: Die Analyse, Highlights aus Silverstone
  • Mi.. 06.07., 13:10, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1998: Großer Preis von Ungarn
  • Mi.. 06.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3AT