Goodwood: Christian Horner ersetzt Sebastian Vettel

Offiziell: Deutscher Speedway-GP 2016 in Teterow

Von Ivo Schützbach
Die Bergring Arena in Teterow

Die Bergring Arena in Teterow

Mehrfach hat SPEEDWEEK.com über Verhandlungen zwischen Speedway-GP-Promoter BSI und dem MC Teterow berichtet. Nun steht fest: Am 10. September 2016 kehrt der Grand Prix nach Deutschland zurück.

«Viele Fans haben uns über die sozialen Netzwerke gefragt, wann der Speedway-GP nach Deutschland zurückkehrt», erklärte Managing Director Torben Olsen. «Wir sind glücklich sagen zu dürfen, dass dies 2016 der Fall sein wird.»

Der Deutschland-GP findet wie angekündigt in der Bergring Arena in Teterow statt, Termin ist der 10. September 2016.

Olsen weiter: «Wir sehen viele deutsche Fans bei nationalen und internationalen Rennen, wir hoffen, dass sie genauso aufgeregt sind wie wir, die größten Stars des Sports nächstes Jahr in Teterow zu sehen. Die Nähe zur polnischen und dänischen Grenze sollte ein internationales Publikum anziehen.»

«Wir werden alles daran setzen, dass der deutsche Grand Prix zu einem Erfolg wird», verspricht Teterows Clubchef Adi Schlaak. «Wir können es kaum erwarten, Fans aus aller Welt willkommen zu heißen und ihnen zu zeigen, wie hingebungsvoll die deutschen Fans sind.»

Teterow wird der erste deutsche Speedway-GP seit 2007. Bislang fanden nur sechs Grand Prix in Deutschland statt. Austragungsorte waren Abensberg (1995), Pocking (1996 und 1998), Landshut (1997), Berlin (2001) und Gelsenkirchen (2007).

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

MotoGP: Sind böse Streithähne die besseren Helden?

Von Michael Scott
Nie gab es in der MotoGP so viele Sieganwärter wie heute. Im Gegensatz dazu hatte das «Goldene Zeitalter» ihre wenigen Helden, die alle zu Legenden wurden. Was ist uns lieber?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 13.07., 12:00, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Sa. 13.07., 12:55, Motorvision TV
    Motorradsport: FIM Enduro World Championship
  • Sa. 13.07., 13:20, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Sa. 13.07., 13:45, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa. 13.07., 14:10, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa. 13.07., 14:15, Motorvision TV
    FIM E-Explorer
  • Sa. 13.07., 14:25, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa. 13.07., 14:40, Motorvision TV
    FIM Sidecarcross World Championship
  • Sa. 13.07., 14:40, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa. 13.07., 14:45, Sport1
    Motorsport: ADAC GT Masters
» zum TV-Programm
10