Black Forest Eagles: Eines der jüngsten Teams

Von Wolfgang Geiler
Speedway Team Cup
Max Dilger führt die Adler aus Berghaupten an

Max Dilger führt die Adler aus Berghaupten an

Kai Huckenbeck und Robert Lambert fehlen in der Aufstellung von Titelverteidiger Black Forest Eagles im Speedway Team Cup 2016. Trotzdem ist Teamchef Sönke Petersen zuversichtlich.

Die Kaderplanungen für die Saison 2016 im Speedway Team Cup sind für die Black Forest Eagles abgeschlossen. Zwar fehlt in der kommenden Saison Kai Huckenbeck den Schwarzwald-Adlern, dennoch ist Teamchef Sönke Petersen zuversichtlich, mit der jungen Mannschaft ein Wörtchen um den Titel mitreden zu können. Ebenfalls nicht mehr dabei ist Robert Lambert. Der junge Engländer fährt jetzt mit britischer Lizenz und ist für den Team Cup damit nicht mehr startberechtigt.

Den zweifachen Deutschen Meister Huckenbeck ersetzt Valentin Grobauer, der auch für die DMV White Tigers in der Bundesliga fährt. Auch auf der 250er-Position gibt es eine Veränderung: Ethan Spiller, in der Vorsaison neben Huckenbeck der eifrigste Punktesammler, fährt jetzt in der 500er-Klasse. Für Ethan steht mit Ben Ernst aus Zarrendorf ein weiterer hoffnungsvoller Nachwuchsfahrer als Stammfahrer im Kader der Eagles. Des Weiteren konnte mit Finn Loheider ein Fahrer gewonnen werden, der auf der 250er-Position als Standby-Fahrer vorgesehen ist.

Ansonsten gibt es keine Veränderungen, sodass der Kader für die Saison 2016 komplett ist. Mit einem Durchschnittsalter von 17,5 Jahren gehören die Black Forest Eagles wieder zu den den jüngsten Teams im Speedway Team Cup.

Die Fahrer:

Max Dilger
Valentin Grobauer
Daniel Spiller
David Pfeffer
Ethan Spiller
Ben Ernst
Finn Loheider

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Corona-Katastrophe: Die Verunsicherung ist gross

Von Günther Wiesinger
Die Verunsicherung der Menschen in der Corona-Pandemie ist gross: Denn die Fachleute widersprechen sich, was die Bedrohung durch den Virus SARS-CoV-2 angeht – sogar bei der Nützlichkeit von Masken.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 04.04., 04:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Sa. 04.04., 04:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Sa. 04.04., 05:05, Motorvision TV
High Octane
Sa. 04.04., 05:15, Hamburg 1
car port
Sa. 04.04., 05:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Sa. 04.04., 05:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Sa. 04.04., 06:55, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Sa. 04.04., 06:55, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Sa. 04.04., 07:20, Motorvision TV
On Tour
Sa. 04.04., 07:45, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
81