Donington ohne Foret!

Von Jörg Reichert
Supersport-WM
Fabien Foret

Fabien Foret

Wegen seiner Fingerverletzung verzichtet Fabien Foret auf das Supersport-WM-Rennen in Donington.

Im ersten Qualifying am Freitag stürzte der Ten Kate-Pilot und verletzte sich neuerlich an der linken Hand, die schon beim Warm-up Crash in Phillip Island in Mitleidenschaft gezogen wurde.

 
Nachdem der Franzose am Samstag mit starken Schmerzen zu kämpfen hatte und drei Sekunden auf die Schnellsten verlor, verzichtete er am heutigen Sonntag bereits auf das Warm-up und wird auch das Rennen auslassen. 
 
Somit bleibt Foret in der WM-Gesamtwertung ohne Punkte. Das Rennen in Phillip Island musste er mit einem Defekt aufgeben.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
6DE