Aragón: Ein Lebenszeichen von PTR und Morais

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Sheridan Morais in Australien

Sheridan Morais in Australien

In Australien enttäuschte das PTR-Team auf ganzer Linie, insbesondere von Sheridan Morais hatte man sich mehr erhofft als Startplatz 24. Im Rennen lief es sogar noch schlechter.

In Australien enttäuschte das PTR-Team auf ganzer Linie, insbesondere von Sheridan Morais hatte man sich mehr erhofft als Startplatz 24. Im Rennen lief es sogar noch schlechter.

Entsprechend motiviert reiste der Südafrikaner nach Aragón und überraschte im Qualifying hinter dem überragenden Sam Lowes (GB/Yamaha) mit Platz 2. Lowes sass 2012 auf der PTR-Honda und kam im Zeittraining auf eine 2:02,892 min – sein Nachfolger fuhr ein Jahr später 0,5 sec schneller!

«Wir sind wieder da, wo wir hingehören», posaunte Simon Buckmaster unmittelbar nach dem ersten Qualifying. «Wir können noch am Bike was verbessern, auch Sheridan kann noch schneller. Es ist erst das erste Qualifying!»

Etwas kleinlauter gibt sich Morais selbst. «Das hat Spass gemacht und ich bin zufrieden. Ich denke wir können noch etwas zulegen», sagt der Honda-Pilot.

Übrigens: Aragón liegt dem 28-Jährigen aus Johannesburg. 2012 ging er mit Lorenzini-Kawasaki von Startplatz 2 ins Rennen. Es war seine beste Startplatzierung in der abgelaufenen Saison!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 21:45, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Sa. 28.11., 21:55, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Sa. 28.11., 22:10, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Sa. 28.11., 22:20, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Sa. 28.11., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 22:35, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Sa. 28.11., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 28.11., 23:00, ZDF
    Das aktuelle Sportstudio
  • Sa. 28.11., 23:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
» zum TV-Programm
5DE