Klassik Trophy 2017: Saisonstart zu Ostern

Von Frank Aday
Strassensport

Der Terminkalender der Klassik Trophy ist mit zehn Veranstaltungen auch 2017 prall gefüllt. Vorwiegend ältere Herren und Damen leben dort ihre Rennsportbegeisterung aus.

Voller Tatendrang warten die Fahrer der Klassik Trophy auf das Frühjahr. Nach der langen Winterpause am Gasgriff drehen, darauf freuen sich die jungen und alten Piloten. Traditionell beginnt am langen Oster-Wochenende die Saison in Italien auf dem Autodromo Franciacorta, zwischen Bergamo und Brescia in Oberitalien gelegen. Schon seit Jahren erfreut sich die Klassik Trophy Rennserie bei den Freunden der älteren Sport- und Rennmaschinen großer Beliebtheit.

Die ersten beiden Tage am Donnerstag und Freitag sind zunächst als freies Training zum Abschütteln des Winterrostes gedacht. Fahrer und Maschine müssen nach rund sechs Monaten Pause wieder in Einklang gebracht werden, um am Samstag für das Zeittraining und am Sonntag wieder fit zu sein. Dann nämlich findet der erste Wertungslauf zu dieser europäisch geprägten Klassik Serie in allen Klassen statt.

Wer seine Höchstform an dem langen Wochenende noch nicht erreicht hat, kein Problem. Es folgen noch neun weitere Events in der Saison 2017 um die fahrerischen Qualitäten zu steigern. Unter anderem auf bekannten Strecken in Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Tschechien und natürlich Deutschland.

Der 2,6 Kilometer lange Kurs in Franciacorta ist technisch sehr anspruchsvoll, Boxenanlage, Fahrerlager und Restaurants haben einen sehr guten Standard. Auf der auf dem Areal gelegenen Kartstrecke finden die Minibiker hervorragende Trainingsbedingungen.

Wer mehr über die Klassik Trophy wissen möchte, findet unter www.klassik-motorsport.com alle wichtigen Informationen.

Klassik Trophy - Terminkalender 2017

13. - 16. April: Classico Moto - Franciacorta (Italien)
12. - 14. Mai: Sparkassen Klassik GP - Schleizer Dreieck
09. - 11. Juni: Odenwaldring Klassik - Walldürn
16. - 18. Juni: ADAC Sachsenring Classic
30. Juni - 2. Juli: Baden Klassik - Hockenheim
08. Juli - 09. Juli: Dutch Classic Speed-Days - Assen (NL)
28. - 30. Juli: Börde Klassik - Oschersleben
18. - 20. August: Czech Classic - Most (Tschechien)
30. September - 1. Oktober: Moto Classic (Luxembourg)
13. - 15. Oktober: Nascar Final - Zolder (Belgien)

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

25 Jahre Dorna: Holpriger Beginn, jetzt viel Applaus

Günther Wiesinger
Brünn 2016 war der 400. Grand Prix unter dem Regime der Dorna. Seit 25 Jahren vermarkten die Spanier den Motorrad-GP-Sport. Manche andere Rennserien könnten sich ein Beispiel nehmen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 13.07., 18:35, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 13.07., 19:00, ORF Sport+
Formel 3
Mo. 13.07., 19:05, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 13.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 13.07., 19:30, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 13.07., 20:15, DMAX
Die Gebrauchtwagen-Profis: Der Traumauto-Deal
Mo. 13.07., 21:10, ServusTV Österreich
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Mo. 13.07., 21:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Sport am Montag
Mo. 13.07., 21:40, Motorvision TV
FIM Trial World Championship
Mo. 13.07., 21:50, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sport am Montag - 60 Jahre Wunderteam" vom 13.05.1991
» zum TV-Programm
23