Ben Townley verletzt sich beim Supercross

Von Harald Englert
Supercross
Pechvogel Ben Townley ist erneut verletzt

Pechvogel Ben Townley ist erneut verletzt

Ben Townley hat sich am Wochenende bei einem Rennen zur australischen Supercross Meisterschaft in Auckland die Hüfte ausgerenkt.

Laut Augenzeugenberichten stürzte der Neuseeländer bei der Landung nach einem Sprung und renkte sich dabei die linke Hüfte aus. Townley wurde umgehend nach dem Unfall zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Nach einer ersten Inspizierung wurde befürchtet, dass der 25-Jährige eine Operation benötigen würde und für mehrere Monate ausfallen könnte.

Nach einer weiteren Untersuchung am Dienstag Nachmittag gaben die Ärzte jedoch eine wesentlich positivere Prognose ab. Townleys Hüftgelenk wurde unter Vollnarkose in verschiedene Stellungen bewegt und dabei genau inspiziert.

Anschliessend gingen die Ärzte davon aus, dass der Neuseeländer die Verletzung ohne weitere Operation überwinden kann. Nach derzeitigem Stand wird der Kawasaki-Pilot nur einige Wochen Ruhe und eine anschliessende Reha-Phase benötigen. Wenn alles gut geht, könnte Townley also ohne verbliebene Schäden zum Jahreswechsel in die Saisonvorbereitung starten.

Der MX2-Weltmeister von 2004 hat vor kurzem einen Vertrag mit dem französischen CLS-Kawasaki Team für die MX1-WM 2011 unterzeichnet.

Mehr über...

Weiterlesen

    Siehe auch

    Kommentare

    Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

    Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

    Günther Wiesinger
    Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
    » weiterlesen
     

    TV-Programm

    • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
      Rallye: Rallye Dakar
    • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
      Classic Races
    • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
      Classic Races
    • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
      Classic Races
    • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
      Classic Races
    • Sa. 16.01., 10:15, Hamburg 1
      car port
    • Sa. 16.01., 10:35, Motorvision TV
      Classic Races
    • Sa. 16.01., 11:10, Motorvision TV
      Classic Races
    • Sa. 16.01., 11:40, Motorvision TV
      Tour European Rally
    • Sa. 16.01., 12:05, Motorvision TV
      Tour European Rally
    » zum TV-Programm
    7AT