Ken Roczen: Sieg und Titel vor Augen

Von Matthias Dubach
Supercross
Ken Roczen: Dritter Saisonsieg

Ken Roczen: Dritter Saisonsieg

Nach der Meisterschaftspause bezwang der KTM-Star seinen Titelrivalen Eli Tomac in Seattle klar. Dritter Saisonsieg für Roczen.

Der erste Titel für Ken Roczen in den USA kommt immer näher. Nach der sechswöchigen Pause der Westküstenserie der 250-ccm-Supercross-Meisterschaft kehrte der deutsche KTM-Werkspilot mit einem Sieg zurück und baute zwei Rennen vor Schluss seine Gesamtführung aus. Es war der dritte Saisonsieg für Roczen, schlechter als Rang 2 war er noch nicht.

Bei der Runde in Seattle hatte sich der Thüringer rasch nach dem Start auf der zweiten Position hinter seinem grossen Titelrivalen Eli Tomac (Honda) eingereiht. Nach drei Runden konnte Tomac den Vorsprung auf drei Sekunden ausbauen, der Titelverteidiger wollte nach der Meisterschaftspause den Druck auf Roczen erhöhen.

Aber nach zwei Dritteln des 15-Runden-Rennens auf der regengetränkten Piste geriet Tomac in Probleme, er musste zu Boden. Der KTM-Star liess sich nicht zweimal bitten und übernahm die Führung, Tomac konnte als Zweiter weiterfahren. Aber der Abstand zwischen den Rivalen wuchs rasch auf 12 sec an, Roczen fuhr den Sieg nach Hause.

Bei zwei ausstehenden Rennen beträgt Roczens Vorsprung nun stolze 20 Punkte, der Titel ist dem bald 19-jährigen kaum noch zu nehmen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 22:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • So. 29.11., 22:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 29.11., 22:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
6DE