Roczen startet nicht beim Supercross in Malmö/S

Von Harald Englert
Supercross
Roczen fährt kein SX

Roczen fährt kein SX

Entgegen anders lautender Internetmeldungen fährt Ken Roczen diesen Winter kein Supercross.

Wer auf der Homepage des Supercross Rennens in Malmö/S stöbert, wird ein erstaunliches Fahrerfeld vorfinden. Neben Jeremy McGrath und einigen anderen bekannten SX-Spezialisten, wird dord nämlich auch [*Person Ken Roczen*] als Fahrer angekündigt. Inzwischen geistert die Teilnahme des Teenagers an diesem Rennen auch durch diverse Internetforen und Offroad-Seiten.

Roczen, der jüngste GP-Gewinner aller Zeiten, gegen den «Alltime Supercros Star» McGrath? Das wäre sicher eine tolle Sache, doch leider handelt es sich bei der Ankündigung um einen Irrtum!

Roczens Team bestätigte heute gegenüber SPEEDWEEK noch einmal, dass der 15-jährige Suzuki-Pilot in diesem Winter kein Supercross-Rennen fahren wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 05:15, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Fr. 04.12., 05:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Fr. 04.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 04.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 04.12., 08:15, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 04.12., 10:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 11:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE