Dennis Ullrich: «Starts mit Suzuki perfekt»

Von Frank Quatember
ADAC Supercross Cup
Dennis Ullrich verkauft sich auch beim Supercross erstklassig

Dennis Ullrich verkauft sich auch beim Supercross erstklassig

Beim ADAC SX München begeisterte Dennis Ullrich die Zuschauer. Der Suzuki-Pilot staubte kurze Zeit nach seinem Markenwechsel einen vierten und einen dritten Rang ab.

Dennis Ullrich ist einer der grössten MX-Talente Deutschlands und hat sich auch international einen Namen gemacht. Beim MXoN 2015 eroberte er gemeinsam mit Max Nagl und Henry Jacobi einen soliden fünften Rang, 2013 und 2014 wurde er ADAC MX Masters Champion und fuhr mit internationalen MX-Stars auf Augenhöhe.

Im November wechselte der 21-Jährige von KTM auf Suzuki. Seine ersten Auftritte hatte er beim ADAC Supercross-Cup. An diesem Wochenende brauste er in München auf den Positionen 4 und 3 ins Ziel. Sein Erfolgsrezept: Perfekte Holeshots! «Ich hatte den ganzen Tag schon ein gutes Gefühl», jubelte Ullrich am Samstagabend geschafft, aber glücklich. «Mein Rhythmus wurde immer besser und die Starts klappen, wie man sieht, auch mit der Suzuki perfekt.»

Die frühe Rennführung konnte Ullrich bis Halbzeit gegen den starken US-Amerikaner Ben Lamay behaupten, dann zog der Honda-Pilot und später auch noch der Cup-Führende Greg Arnanda (F) am Deutschen vorbei. Nach Platz 7 am Freitag wollte «Ulle», diesen dritten Rang unbedingt. «Am Ende des Finals hab ich gemerkt, dass Faith aufkommt», erklärt Ullrich. «In den letzten zwei Runden habe ich noch mal alles gegeben. Gute Besserung an meine Teamkollegen, die leider kein so gutes Wochenende hatten.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 19.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 19.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
  • Mo. 19.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 20:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
  • Mo. 19.10., 20:20, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
6DE