Penz13.com BMW: Mit Michael Rutter auf Trophäenjagd

Von Andreas Gemeinhardt
Tourist Trophy
Michael Rutter bestreitet 2015 für das Team Penz13.com BMW Racing die Tourist Trophy auf der Isle of Man, das North West 200 und den Macau Motorcylce Grand Prix.

Der vierfache TT-Racewinner Michael Rutter (GB) und das Team von Rico Penzkofer gehen in der Saison 2015 gemeinsame Wege. Neben Stephen Thompson (GB) und Dan Kruger (CDN), die beide bereits im vergangenen Jahr für Penz13.com am Start waren, wird Rutter als dritter Pilot die Roadracing-Events der Tourist Trophy auf der Isle of Man, das North West 200 und den Macau Motorcylce Grand Prix für die deutsche Crew bestreiten.

Der 42-jährige Straßensport-Routinier aus Wordsley in Mittelengland testete bereits in der vergangenen Woche seine beiden in Superbike- und Superstock-Konfiguration aufgebauten BMW S 1000 RR im spanischen Almeria. Mit von der Partie waren außerdem Penzkofers Endurance-WM-Piloten Markus Reiterberger (D), Bastien Mackels (B) und Pedro Vallcaneras (E).

«Es ist toll, eine Legende wie Michael für diese neue, spannende Saison an Bord zu haben», freut sich Teamchef Rico Penzkofer. «Ich hatte schon immer eine sehr große Leidenschaft für das ‚Real Road Racing‘ und konnte während meiner aktiven Laufbahn auch viele eigene Erfahrungen bei diversen Straßenrennen sammeln. Die Endurance-WM umfasst in diesem Jahr lediglich vier Läufe, die glücklicherweise terminlich nicht mit den Roadracing-Events kollidieren, was uns natürlich entgegen kommt.»

«​​Michael ist ein sehr erfahrener Pilot mit einer beeindruckenden Erfolgsbilanz: Vier Rennsiege bei der TT auf der Isle of Man, 13 erste Plätze zum North West 200 und acht Triumphe in Macau - Ich musste ihn einfach unter Vertrag nehmen! Im Augenblick bereiten wir seine Motorräder in unserer Werkstatt vor und können es kaum erwarten, dass es endlich Mai wird.»

Michael Rutter meinte nach dem Vertragsabschluss: «Ich bin sehr glücklich 2015 für Penz13.com BMW Racing zu fahren, obwohl es ein wenig weit hergeholt erscheint, da mein neues Team in Deutschland stationiert ist. Ich bin mir aber absolut sicher, dass die Jungs mir zwei erstklassige Bikes aufbauen werden.»

«Obwohl die Konkurrenz stärker geworden ist, wird es mir möglich sein beim North West 200 und zum Macau Motorcylce Grand Prix meiner bisherigen Bilanz weitere Siege hinzuzufügen. Die Tourist Trophy ist eine andere Geschichte, doch das Team steht hinter mir und Top-6-Platzierungen sind dort mein Ziel. Bis dahin gibt es noch eine Menge Arbeit für mich und meine Mannschaft und darauf werden wir uns jetzt konzentrieren.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 13.05., 23:35, Motorvision TV
    Racing Files
  • Do.. 13.05., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 14.05., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 14.05., 00:45, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 14.05., 00:50, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 14.05., 01:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 14.05., 02:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 14.05., 03:20, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Fr.. 14.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 14.05., 05:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 7. Rennen, Highlights aus Monaco
» zum TV-Programm
2DE