Setzt Toni Bou seine Siegesserie fort?

Von Andreas Gemeinhardt
Trial-WM
Toni Bou hatte in Gefrees keine Konkurrenz

Toni Bou hatte in Gefrees keine Konkurrenz

Am 21. und 22. Mai steht im französischen Breal-sous-Montfort das zweite Saisonevent der SPEA FIM Trial World Championship auf dem Programm.

Keine Zeit zum Verschnaufen gibt es für die Piloten der SPEA FIM Trial World Championship. Bereits eine Woche nach dem Saisonauftakt im oberfränkischen Gefrees steht am  21. und 22. Mai der Grand Prix von Frankreich in Breal-sous-Montfort auf dem Programm.

Die französische Kleinstadt in der Nähe von Rennes ist Gastgeber einer der beiden 2-Tage-Events im Terminkalender der Trial-Weltmeisterschaft 2011. Der Parcours in Breal-sous-Montfort biete einen anspruchsvollen Mix aus natürlichen Streckenpassagen und künstlich angelegten Hindernissen.

Da die doppelte Punktzahl für zwei Läufe vergeben wird, stellt sich erneut die Frage, ob Toni Bou (E/Repsol-Montesa) seine einzigartige Siegesserie fortsetzen kann oder ob die Konkurrenz endlich einen ernstzunehmenden Herausforderer hervorbringt.

Albert Cabestany (E/Sherco) und Takahisa Fujinami (J/Repsol Montesa) scheinen dabei am ehesten in der Lage, dem 24-jährigen Spanier Paroli bieten zu können. Adam Raga (E/GasGas), Jeroni Fajardo (E/Ossa), James Dabill (GB/Beta) und Loris Gubian (E/GasGas) zählen in Frankreich zum erweiterten Favoritenkreis.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 12:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 26.01., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 26.01., 15:20, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di. 26.01., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 26.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 16:20, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Di. 26.01., 16:30, Super RTL
    Inspector Gadget
  • Di. 26.01., 16:50, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 26.01., 17:20, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 26.01., 17:50, Motorvision TV
    FIM Superenduro World Championship
» zum TV-Programm
7DE