James Stewart (Suzuki): Folgen des Hangtown-Crashes

Von Thoralf Abgarjan
James Stewart: «Wir entscheiden von Tag zu Tag»

James Stewart: «Wir entscheiden von Tag zu Tag»

Trotz seiner in Hangtown ausgekugelten Schulter hofft James Stewart (Suzuki) am Samstag in Glen Helen wieder starten zu können. Das Team will nun von Tag zu Tag entscheiden.

Wie das Yoshimura-Suzuki-Team heute mitteilte, schließt James Stewart (Suzuki) seine Teilnahme an der zweiten Runde der Lucas Oil Pro Motocross Championship in Glen Helen nicht gänzlich aus, nachdem sich Stewart in Hangtown die Schulter ausgekugelt hatte.

Das Rennen in Hangtown will Stewart schnellstmöglich abhaken: «Meine Trainings-Sessions waren nicht so schlecht, aber ich hatte einen fürchterlichen Start in den ersten Lauf», erinnert sich Stewart. «Dann habe ich versucht, einen guten Rhythmus zu finden. Ich bin an der Boxengasse vorbeigekommen und danach über eine Steilkurve abgeflogen. Ich erinnere ich mich nur noch, wie ich auf meinem Bike hing und kurz danach auf der Schulter landete. Wie hart es nun auch immer sein mag, aber ich gebe nicht auf. Ich weiß, dass ich noch etwas leisten kann. Ich werde auf jeden Fall versuchen, in Glen Helen zu starten. Ich will auf jeden Fall zurück kommen. Das ist nur ein weiterer Rückschlag.»

Im Video sehen Sie die GoPro-Aufnahmen von Stewarts Crash in Hangtown:

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 05.07., 13:05, Motorvision TV
    Super Cars
  • Di.. 05.07., 13:30, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Di.. 05.07., 14:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 05.07., 15:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 05.07., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Di.. 05.07., 16:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 16:20, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2022
  • Di.. 05.07., 16:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 16:50, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship 2022
  • Di.. 05.07., 17:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen, Highlights aus Marrakesch
» zum TV-Programm
3AT