MotoGP: Das hatte Ducati anders geplant

Zach Osborne (Husqvarna) gewinnt die US-Saisoneröffnung

Von Thoralf Abgarjan
Zach Osborne gewann in Hangtown beide Läufe

Zach Osborne gewann in Hangtown beide Läufe

Husqvarna-Werksfahrer Zach Osborne gewann beide Läufe des Saisoneröffnungsrennens der Lucas Oil Pro Motocross Championship der 250er Klasse in Hangtown. Dylan Ferrandis fiel nach Crash aus.

Husqvarna-Werkspilot Zach Osborne nahm den Schwung seines Supercross-Erfolges gleich mit in die Outdoors. Zwar gewann er in beiden Läufen nicht die Starts, doch nach wenigen Runden konnte er sich im ersten Lauf gegen Adam Cianciarulo (Kawasaki) und Joey Savatgy (Kawasaki) im zweiten Lauf durchsetzen und gewann jeweils mit 5,3 bzw. 2,9 Sekunden Vorsprung.

Der frühere WM-Pilot Dylan Ferrandis (Yamaha) zeigte sich in Hangtown stark und qualifizierte sich auf Platz 2. Bei einem Crash im ersten Lauf zog er sich jedoch eine Gehirnerschütterung zu. Ferrandis konnte nicht erneut starten.

Ergebnis Lucas Oil Pro Motocross Championship, 250cc, Hangtown:
1. Zach Osborne (USA), Husqvarna (1-1)
2. Alex Martin (USA), KTM (4-4)
3. Aaron Plessinger (USA), Yamaha (3-5)
4. Adam Cianciarulo (USA), Kawasaki (2-8)
5. Austin Forkner (USA), Kawasaki (11-2)
DNF: Dylan Ferrandis (FRA), Yamaha

Meisterschaftsstand nach einem von 12 Rennen:
1. Zach Osborne, 50
3. Aaron Plessinger, 36 (-14)
3. Alex Martin, 36 (-14)
4. Adam Cianciarulo, 35 (-15)
5. Austin Forkner, 32 (-18)


Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Regeln, die den Sport lächerlich erscheinen lassen

Von Michael Scott
In der MotoGP-Sommerpause schreibt SPEEDWEEK.com-Kolumnist Michael Scott über zwei Regeln, die seiner Meinung nach nicht gut für den Sport sind. Dabei geht es um Reifendruck und die Moto3.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 20.07., 23:55, ServusTV
    Formel 2: FIA-Meisterschaft
  • So. 21.07., 00:00, ServusTV
    Formel 2: FIA-Meisterschaft
  • So. 21.07., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 21.07., 00:50, National Geographic
    Faszination Supercars
  • So. 21.07., 01:15, ServusTV
    Formel 3: FIA-Meisterschaft
  • So. 21.07., 01:25, Motorvision TV
    Rallye: World Rally-Raid Championship
  • So. 21.07., 02:15, ServusTV
    Motorsport: Porsche Supercup
  • So. 21.07., 02:20, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • So. 21.07., 03:15, Motorvision TV
    Tourenwagen: Supercars Championship
  • So. 21.07., 03:30, Eurosport 2
    EWC All Access
» zum TV-Programm
4