US-Motocross 250

Adam Cianciarulo (Kawasaki) gewinnt Saisonauftakt

Von - 19.05.2019 01:40

Mit einem 2-1-Ergebnis gewann Adam Cianciarulo (Kawasaki) den Auftakt der US-Nationals in Hangtown unter schwierigen Streckenbedingungen. Ex-WM-Fahrer Hunter Lawrence (Honda) gab sein US-Debüt.

Gerade einmal zwei Wochen sind vergangen, seit Kawasaki-Werksfahrer Adam Cianciarulo buchstäblich auf den letzten Metern die Superross-Lites-Westküstenmeisterschaft gegen Dylan Ferrandis (Yamaha) verlor.

Die Umstände beim Saisonauftakt waren extrem und schwierig: Während der erste Lauf unter trockenen Bedingungen ausgetragen wurde, verwandelte der Regen den Kurs in ein tiefes Schlammbad. Cianciarulo startete gut in den zweiten Lauf. Colt Nichols (Yamaha) gewann den 'holeshot', aber noch in der ersten Runde ging 'AC' in Führung und kontrollierte das Rennen von der Spitze zum Lauf- und Gesamtsieg vor Justin Cooper und Colt Nichols (beide Yamaha).

Das US-Debüt von Hunter Lawrence (Honda) verlief für den Australier nicht wunschgemäß. Im ersten Lauf stürzte er auf Rang 7 liegend und wurde am Boden von einem nachfolgenden Fahrer angefahren. Lawrence musste von Rang 19 aus eine Aufholjagd starten. Mit den Plätzen 11 und 12 beendete er den Tag auf Platz 11. Thomas Covington (Husqvarna) enttäuschte wie in der gesamten Supercross-Saison auch in Hangtown. Er findet keinen Rhythmus und ist weiterhin ein Schatten seiner selbst.

Ergebnis 250ccm Hangtown:
1. Adam Cianciarulo (USA), Kawasaki, (2-1)
2. Justin Cooper (USA), Yamaha, (1-4)
3. Colt Nichols (USA), Yamaha, (5-3)
4. Dylan Ferrandis (FRA), Yamaha, (3-5)
5. Chase Sexton (USA), Honda, (4-6)
6. RJ Hampshire (USA), Honda, 6-7)
7. Michael Mosiman (USA), Husqvarna, (7-11)
8. Alex Martin (USA), Suzuki, (22-2)
9. Shane McElrath (USA), KTM, (14-8)
10. Christian Craig (USA), Honda, (13-10)
11. Hunter Lawrence (AUS), Honda, (11-12)
...
26. Thomas Covington (USA), Husqvarna, (27-22)

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 06.12., 09:15, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 06.12., 10:35, Motorvision TV
Super Cars
Fr. 06.12., 10:45, Hamburg 1
car port
Fr. 06.12., 11:15, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
Fr. 06.12., 12:10, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Fr. 06.12., 12:45, Motorvision TV
On Tour
Fr. 06.12., 12:50, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 06.12., 15:00, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 06.12., 15:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 06.12., 16:50, SPORT1+
SPORT1 News
» zum TV-Programm