Marvin Musquin (KTM) gewinnt Lauf 1 von Glen Helen

Von Thoralf Abgarjan
Marvin Musquin setzte sich in Lauf 1 von Glen Helen durch

Marvin Musquin setzte sich in Lauf 1 von Glen Helen durch

Der Titelverteidiger, Tabellenführer und Pole-Setter der AMA Lucas Oil Pro Motocross Championship, Jeremy Martin (Yamaha), verpasste den Start, weil sein Motorrad nicht ansprang. Marvin Musquin setzte sich gegen Jessy Nelson durch und gewann Lauf 1.

2. Lauf zur AMA Lucas Oil Pro Motocross Championship in Glen Helen (Kalifornien): Am Morgen hatte es über den legendären Steilhängen noch geregnet. Doch zum Start des ersten Laufs der 250cc-Klasse präsentierte sich die Strecke in Kalifornien in gutem Zustand.

Bei Tabellenführer und Pole-Setter Jeremy Martin herrschte vor dem Start große Hektik: Seine Yamaha springt nicht an. Die Mechaniker wechseln den Tank, aber die Maschine verweigert den Dienst. Die Crew schiebt Martins Maschine in der letzten Sekunde an. Das Gatter fällt jedoch ohne den Tabellenführer. Nach dem Start fährt er dem Feld auf Platz 39 hinterher und hat das Feld binnen weniger Kurven erreicht.

Alle Einzelheiten des 1. Laufs der Klasse 250cc von Glen Helen erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm:

Start:
Cianciarulo koll?idiert mit seinem Nachbarn am Gatter, stürzt nach wenigen Metern auf der Startgeraden und wird am Boden von seinem eigenen Bike getroffen. Jessy Nelson gewinnt den Start vor Marvin Musquin.

Noch 25 Min:
Nelson führt vor Musquin, Savatgy und Hill.

Noch 24 Min:
Nelson wehrt die Angriffe von Musquin noch ab. Die beiden Führenden können sich bereits vom Feld absetzen.

Noch 22 Min:
Zweikampf zwischen Nelson und Musquin, Martin hat bereits Rang 16 erreicht.

Noch 20 Min:
Nelson kann sich von Musquin wieder ein paar Meter absetzen.

Noch 16 Min:
Nelson begeht einen Fehler, so kann Musquin wieder etwas näher kommen und den Druck erhöhen.

Noch 13 Min:
Musquin geht an Nelson vorbei scrubbend in Führung!

Noch 8 Min:
Jeremy Martin ist von Platz 39 auf Rang 9 nach vorn gefahren.

Noch 3 Min:
Martin hat bereits Rang 6 erreicht, Cianciarulo zwischenzeitlich 12. Hill geht an Nelson vorbei auf Rang 2.

Noch 2 Runden:
Musquin führt mit 9 Sekunden Vorsprung vor Hill, Nelson, Savatgy und Martin.

Letzte Runde:
Savatgy geht ebenfalls an Nelson vorbei auf Rang 3. Marvin Musquin gewinnt den ersten Lauf von Glen Helen vor Justin Hill (KTM) und Joey Savatgy (Kawasaki).

Ergebnis US Outdoors Glen Helen 250cc Lauf 1:

1. Marvin Musquin (FRA), KTM
2. Justin Hill (USA), KTM
3. Joey Savatgy (USA), Kawasaki
4. Jessy Nelson (USA), KTM
5. Jeremy Martin (USA), Yamaha

12. Adam Cianciarulo (USA), Kawasaki

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 17.10., 05:50, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • So.. 17.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 17.10., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 17.10., 06:47, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 17.10., 06:50, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • So.. 17.10., 06:55, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 17.10., 07:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 17.10., 07:17, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 17.10., 07:27, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 17.10., 07:35, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
7DE