Budds Creek: ​Alex Martin (Yamaha) siegt im Schlamm

Von Thoralf Abgarjan
US-Motocross 250
Alex Martin holt seinen ersten Sieg in Budds Creek

Alex Martin holt seinen ersten Sieg in Budds Creek

In der letzten Runde konnte Alex Martin seinen Bruder Jeremy abfangen, nachdem er seine Maschine im Schlamm abwürgte. Marvin Musquin kollidiert mit Cianciarulo und wird 7ter.

Schwierige Bedingungen herrschten im ersten Lauf zur 6. Runde der AMA Pro Motocross Championship in Budds Creek (Maryland): Anhaltender Regen hatte die Strecke in Mechanicsville in eine Schlammwüste verwandelt.

Adam Cianciarulo (Kawasaki) hatte am Vormittag die beste Qualifikationszeit erreicht.

​Jeremy Martin versiebte ​sein Rennen in der letzten Runde, als er den Motor seiner Yamaha abwürgte.

Der Weg war frei für seinen Bruder Alex, der in Mechanicsville seinen ersten Sieg feierte.

Alle Einzelheiten über den ersten Lauf der Klasse bis 250 cc in Budds Creek erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm:

Start:
Mehrere Fahrer stürzen am Start. Starling gewinnt den Start vor Hampshire und Alex Martin, Marvin Musquin rangiert unter den Top-10.

Noch 28 Min:
Hampshire führt vor Alex Martin, Musquin rangiert auf Platz 8.

Noch 25 Min:
Leader Hampshire geht an einer Bergab-Passage zu Boden. Neuer Führender ist Alex Martin.

Noch 24 Min:
Musquin and Cianciarulo fahren ineinander. Ihre Maschinen verhaken sich. Musquin ist offensichtlich sauer über die Aktion seines Trainingspartners. Beide fallen auf die Plätze 11 und 12 zurück.

Noch 22 Min:
Alex Martin führt vor Zach Orborne, J. Starling und Jeremy Martin. Musquin rangiert auf Platz 11, Polesetter Cianciarulo ist 12ter.

Noch 17 Min:
Alex Martin führt vor Osborne, Jeremy Martin, Starling, Savatgy, Alldredge, Nelson, Webb, Oldenburg, Musquin und Cianciarulo.

Noch 13 Min:
Bei Nelsons Maschine zeichnet sich eine starke Rauchentwicklung ab. Es scheint , dass der Kühler Wasser verliert.

Noch 10 Min:
Jeremy Martin geht an Osborne vorbei auf Rang 2.

Noch 7 Min:
Jeremy Martin geht Bruder Alex vorbei in Führung! Musquin geht an mehreren Konkurrenten vorbei auf Rang 8.

Noch 1 Min:
Jeremy Martin geht an seinem Bruder Alex vorbei in Führung. Die beiden schenken sich keinen Zentimeter Boden.

Noch 2 Min:
Jeremy gewinnt nach kurzer Zeit viel Boden und führt jetzt souverän.

Letzte Runde:
Drama für Jeremy Martin: Er würgt in einer Linkskurve den Motor ab, so kann sein Bruder wieder in Führung gehen! Alex Martin holt den ersten Sieg in seiner Karriere!

Egebnis Lauf 1 250ccm in Budds Creek

1. Alex Martin (USA), Yamaha
2. Jeremy Martin (USA), Yamaha
3. Zach Osborne (USA), Husqvarna

7. Marvin Musquin (FRA), KTM
8. Adam Cianciarulo (USA), Kawasaki

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 07:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 08:05, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So. 17.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 17.01., 10:25, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • So. 17.01., 10:50, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 17.01., 11:45, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So. 17.01., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 17.01., 13:00, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • So. 17.01., 13:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 17.01., 14:00, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE