AMA: Ducati-Doppelsieg durch Larry Pegram

Von Andreas Gemeinhardt
MotoAmerica Superbike
Larry Pegram: Nun schon auf Rang 3 der AMA-Gesamtwertung.

Larry Pegram: Nun schon auf Rang 3 der AMA-Gesamtwertung.

Privatier Larry Pegram dominierte in Topeka beide Läufe der Amerikanischen Superbike-Meisterschaft. Tabellenführer Mat Mladin reiste vorzeitig ab.

Die Rennen der Amerikanischen Superbike-Meisterschaft in Topeka fanden ohne den aktuellen Tabellenersten Mat Mladin statt. Der 37-jährige Australier reiste nach dem freien Training ab, da er die Strecke als zu gefährlich befand. «Es wurde wieder einmal viel über Sicherheit geredet, tatsächlich wurde aber nichts getan», hält Mladin fest. «Ich frage mich, ob immer erst etwas schlimmes passieren muss, bevor die richtigen Konsequenzen gezogen werden.»

Larry Pegram setzte sich im Superpole-Qualifying gegen Aaron Yates, Jacob Holden und Ben Bostrom durch. Der Ducati-Pilot lies auch in beiden Läufen nichts anbrennen und feierte seine Saisonsiege Nummer 2 und 3. Nachdem sich Pegram im ersten Rennen von seinen Konkurrenten absetzten konnte, machten Ben Bostrom, Blake Young und Tommy Hayden den Kampf um den dritten Platz unter sich aus. Aaron Yates musste mit Rang 5 vorlieb nehmen.

Pegram gelang im zweiten Lauf der beste Start. Yates und Young kollidierten in der zweiten Runde. Yates schied aus, Young konnte das Rennen fortsetzen und wurde Zehnter. In der neunzehnten Runde musste Bostrom mit einem technischen Defekt aufgeben. Somit nahm Hayden allein die Verfolgung Pegrams auf, doch im Ziel fehlten ihm 0,3 Sekunden auf den Sieg. Die Positionen 3 bis 7 waren frühzeitig bezogen und gingen an Hayes, Holden, Taylor Knapp, Neil Hodgson und Michael Laverty.

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 13.04., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 13.04., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 13.04., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Di.. 13.04., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 06:22, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 06:45, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 07:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Di.. 13.04., 07:02, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 07:27, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 13.04., 07:50, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
» zum TV-Programm
5DE