Skoda mit ES Motorsport in der Rallycross-WM

Von Toni Hoffmann
World Rallycross
Der Skoda Fabia WRX beim Test im lettischen Bikernieki

Der Skoda Fabia WRX beim Test im lettischen Bikernieki

Nach dem Rückzug von Peugeot und Audi aus der Rallycross-Weltmeisterschaft bekommt Volkswagen hausinterne Konkurrenz, über das litauische Team von ES Motorsport soll Skoda schon 2019 einsteigen.

Das litauische Team von ES Motorsport unter Ernestas Staponkus hat eine Rallycross-Version des Skoda Fabia R5 entwickelt und bereitet sich auf den Einstieg in die Rallycross-Weltmeisterschaft 2019 vor, wenn auch bisher die offizielle Bestätigung fehlt. Die Testphase hat aber schon begonnen. Im September haben auf der Bikernieki-Rennstrecke in Riga (Lettland) Nasser Al-Attiyah, der schon länger mit einem Rallcross-Engagement liebäugelt, und Kevin Abbring den Testträger über 500 km getestet. Später spulte Abbring weitere Tests in Tschechien ab.

«Wir sind mit unserer bisherigen Entwicklungsarbeit sehr zufrieden», sagte der Teammanager Ramunas Fetings. «Wir werden in den kommenden Wochen und auch im Winter weiter testen, um im nächsten Jahr möglichst konkurrenzfähig zu sein. Wir werden daher das Auto auf verschiedenen Strecken und unter unterschiedlichen Bedingungen testen.»

Für den Bau des Skoda Fabia zeichnen sich Thierry Viadot (Viason Sport) und Ken Skidmore (Autotek) verantwortlich. Zu den Piloten hat sich ES Motorsport noch nicht geäußert.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 31.07., 15:25, ServusTV
    FIM Endurance World Championship
  • Sa.. 31.07., 15:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 31.07., 15:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 31.07., 16:00, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • Sa.. 31.07., 16:00, Sky Sport 2
    Motorsport
  • Sa.. 31.07., 16:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 31.07., 16:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa.. 31.07., 16:35, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Sa.. 31.07., 16:55, Motorvision TV
    Australian Super Trucks 2019
  • Sa.. 31.07., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
» zum TV-Programm
3DE