Erster Peugeot-Test für Kimi Räikkönen

Von Guido Quirmbach
35 Runden Aragon für Kimi Räikkönen im Peugeot 908

35 Runden Aragon für Kimi Räikkönen im Peugeot 908

Der Finne fuhr im Motorland Aragon am heutigen Vormittag 35 Runden im 908.

35 Runden lang dauerte der heutige Test von Kimi Räikkönen auf der für ihn unbekannten Strecke im spanischen Motorland Aragon. Der Weltmeister von 2007 nahm an einem langfristig angesetzten Test teil, die weiteren Piloten waren Alex Wurz, Simon Pagenaud, Franck Montagny und Stéphane Sarrazin.

Ob es weitere Tests für Räikkönen geben wird, lässt Peugeot-Sportchef Olivier Quesnel offen: «Der Test diente der Vorbereitung der weiteren Saison. Derzeit ist nichts Weiteres für die Zukunft geplant.» Das offizielle Statement von dem nicht gerade als Plaudertasche bekannten Räikkönen: «Mir hat der Test gut gefallen. Der Peugeot ist sehr schön zu fahren!» Quesnel sprach etwas mehr: «Kimi kam gestern hier an, der Sitz wurde angefertigt und die Sitzposition optimiert. Er wurde schnell eins mit dem Auto und gab uns gutes Feedback. Es ist immer gut, von Fahrern wie Kimi Feedback zu erhalten!»

Inwieweit also die Räikkönen eine Option für die Zukunft ist, wird sich zeigen. Die Zusammensetzung der Piloten am Test hingegen ist interessant, dürften diese für 2012 neben dem verletzten Anthony Davidson zumindest seitens Peugeot gesetzt sein, ebenso Sébastien Bourdais.

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 18.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 18.05., 03:50, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mi.. 18.05., 04:00, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Mi.. 18.05., 04:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 7. Rennen: Berlin, Highlights
  • Mi.. 18.05., 04:15, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Mi.. 18.05., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 18.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi.. 18.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 18.05., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi.. 18.05., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
» zum TV-Programm
7AT