Le Mans 2015: Beeindruckende Zahlen der 83. Ausgabe

Von Oliver Runschke
24h Le Mans
Zuschauermagnet Le Mans

Zuschauermagnet Le Mans

Insgesamt 263.500 Fans sahen den 17. Porsche-Gesamtsieg bei den 24h von Le Mans, so viele wie seit 20 Jahren nicht mehr. Beeindruckende Zahlen zur 83. Ausgabe der 24h von Le Mans.

263.500 Fans kamen in diesem Jahr, das entspricht nahezu der Zahl des Vorjahres. Am ersten Trainingstag waren bereits 30.100 Fans an der Strecke, am Donnerstagabend kamen 56.000. Schon zum Testtag kamen 23.000 Fans.

1425 Journalisten aus 42 Ländern berichteten über das Rennen. In Frankreich hatte die Berichterstattung in der Rennwoche einen Wert von mehr als 12 Mio. Euro.

1240 Personen kümmerten sich um die TV-Berichterstattung, 94 TV-Teams waren vor Ort.

31 internationale TV-Sender kauften die TV-Bilder aus Le Mans für 190 Nationen. 

Eurosport und Eurosport sendeten 50 Stunden aus Le Mans und erreichten damit 23 Millionen Zuschauer. 

2,6 Millionen Fans klickten die offizielle Website der 24h von Le Mans zwischen Testtag und Rennende an. Die offizielle Smartphone-App wurde mehr als 500.000 Mal geladen.

Bei Twitter wurden mehr als 322.000 Tweets über das Rennen registriert.

Die Anzahl der 24h von Le Mans-Facebook-Fans und Twitter-Follower stieg während des Rennens um mehr als 20.0000.

Über seine Kanäle in en sozialen Medien erreichte der Le-Mans-Veranstalter ACO zwischen Testtag und Rennen acht Millionen Menschen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
7DE