ADAC GT Masters 2015: Mit GT4-Series und F3-EM

Von Tom Vorderfelt
ADAC GT Masters
Die GT4-Serie startet zwei mal beim ADAC GT Masters

Die GT4-Serie startet zwei mal beim ADAC GT Masters

Das Rahmenprogramm des ADAC GT Masters 2015 nimmt Formen an. Zwei Mal ist die GT4 European Series mit am Start, einmal die Formel-3-Europameisterschaft.

Langsam fügt sich das Rahmenprogramm des ADAC GT Masters 2015 zusammen. Zwei Mal gibt es im kommenden Jahr ein GT-Doppelpack: Bei zwei Veranstaltungen ist die GT4 European Series zu Gast. Beim Rennwochenende auf dem Red Bull Ring (7. Juni) und auf dem Nürburgring (16. August) ist die GT4-Serie am Start. Die GT4 European Series geht im kommenden Jahr in die zweite Saison und tritt darüber hinaus in Nogaro beim Saisonstart der Blancpain GT Series, in Zandvoort, bei den 24h Spa und beim Finale der Blancpain GT in Misano an.

Ein wahrer Knüller wird das dritte ADAC GT Masters-Wochenende, wenn die Serie nach einem Jahr Pause nach Spa-Francorchamps (21. Juni) zurückkehrt. Neben der französischen GT-Meisterschaft FFSA GT startet in Belgien erstmals die Formel-3-Europameisterschaft im Rahmen des ADAC GT Masters.

Ein Wiedersehen mit dem Porsche Carrera Cup beim ADAC GT Masters gibt hingegen zumindest 2015 nicht, das besagt der in dieser Woche veröffentlichte Carrera-Cup-Kalender. Im September startete der Carrera Cup erstmals mit dem ADAC GT Masters gemeinsam auf dem Sachsenring, das Event sorgte bei allen Beteiligten für Begeisterung. Das einzige Rennen, dass der Carrera Cup im kommenden Jahr ausserhalb der DTM fährt, wird allerdings im Rahmen des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring ausgetragen.

Bei den fünf ADAC GT Masters-Läufen in Deutschland ist auch die neue ADAC Formel 4 am Start. Bei welchen Auslandsrennen die neue Formel-Nachwuchsserie startet, ist noch offen.

Termine GT4 European Series 2015

3. – 5. April 2015 Nogaro (F) Blancpain Sprint Series
22. – 24. Mai 2015 Zandvoort (NL) Pinksterraces
5. – 7. Juni 2015 Red Bull Ring (A) ADAC GT Masters
23. – 25. Juli 2015 Spa-Francorchamps (B) 24 Hours of Spa
14. – 16. August 2015 Nürburgring (D) ADAC GT Masters
2. – 4. Oktober 2015 Misano (I) Blancpain Sprint Series

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 02:00, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 25.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 03:35, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 25.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 25.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 25.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
7DE