Glenn Irwin: Nach Trainingssturz außer Gefecht

Von Andreas Gemeinhardt
Britische Superbike-Meisterschaft
Glenn Irwing (Be Wiser Ducati)

Glenn Irwing (Be Wiser Ducati)

Ducati-Pilot Glenn Irwing zog sich bei einem schweren Sturz im freien Training zum ersten Saisonlauf der Britischen Superbike-Meisterschaft in Donington Park eine Halswirbelverletzung zu.

Starke Regenfälle in der Nacht zum Samstag und niedrige Temperaturen von nur 7 Grad Celsius sorgten beim ersten freien Training der Britischen Superbike-Meisterschaft in Donington Park für widrige Verhältnisse.

Glenn Irwing (Be Wiser Ducati), der 2017 den Macau-Grand-Prix gewann, stürzte fünf Minuten vor dem Ende der ersten Session und wurde anschließend längere Zeit an der Strecke versorgt, bevor er in das Medical Centre transportiert wurde.

Anschließend wurde der 28-jährige Brite mit Verdacht auf einen Halswirbelbruch in das Queens Medical Centre in Nottingham verlegt, wo bei weiteren Untersuchungen und Scans geklärt werden soll, wie schwer seine Verletzung tatsächlich ist.

Inzwischen wurde auf Irwings Internet-Seiten ein Update veröffentlicht: «Mir geht es soweit gut, aber ich liege im Krankenhaus, da ich mir scheinbar einen Knochen in meinem Genick gebrochen habe. Ich muss noch hier bleiben, da mein Nacken und mein Rücken noch weiter untersucht werden, aber ich versuche, so schnell es geht zurück zu sein.»

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
6DE