Padgett Honda angelt sich Jakub Smrz

Von Ivo Schützbach
Britische Superbike-Meisterschaft
Jakub Smrz testete die Padgett-Honda

Jakub Smrz testete die Padgett-Honda

Als sich Splitlath Redmond Aprilia aus der Britischen Superbike-Meisterschaft zurückzog, brach für Jakub Smrz eine Welt zusammen.

Der Promoter der Britischen Superbike-Meisterschaft bemühte sich nach dem überraschenden Rückzug von Splitlath Redmond Aprilia in den letzten Wochen nach Kräften, den dadurch arbeitslosen, schnellen und populären Tschechen Jakub Smrz in der Meisterschaft zu halten. Der Budweiser hatte schon früh klar gemacht, dass er lieber für ein Spitzenteam BSB fahre, als für das umstrittene und zwielichtige Effenbert Liberty Team in der Superbike-WM.

Heute testete Smrz für Padgetts Honda in Mallory Park. «Ich muss jedem danken, der diesen Test möglich gemacht hat», unterstrich der 29-Jährige. «Ich mag die Honda. Sie fühlt sich anders an als das, was ich gewöhnt bin. Aber bereits nach einigen Runden fühlte ich mich recht wohl auf ihr. Am morgigen Donnerstag werde ich in Donington Park testen. Dann wissen wir, was wir bis zum Saisonstart erreichen können.»

Die Britische Superbike-Meisterschaft beginnt am 7. April in Brands Hatch. Smrz zeigte bei seinen wenigen BSB-Einsätzen im letzten Jahr besonders in den Qualifyings beeindruckenden Speed. Auf Strecken wie Brands Hatch, Silverstone und Donington Park werden ihm Podestplätze zugetraut.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 25.01., 07:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mo. 25.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 25.01., 09:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 25.01., 10:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mo. 25.01., 10:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 11:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 12:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 25.01., 13:10, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE