Wo fährt Steve Plater 2010?

Von Helmut Ohner
Britische Superbike-Meisterschaft
Steve Plater auf der Suche nach einem Team

Steve Plater auf der Suche nach einem Team

Obwohl er unbestritten einer der schnellsten Briten ist, sucht Steve Plater nach wie vor nach einem Betätigungsfeld.

Die diesjährige Erfolgliste von Steve Plater ist ziemlich beeindruckend. Mit vier Siegen und 36 Punkte Vorsprung auf Billy McConnell konnte der 37-jährige Honda-Pilot in überlegener Manier die britische Supersport-Meisterschaft für sich entscheiden.

Bei seinem einzigen Einsatz in der Endurance-Weltmeisterschaft holte sich Plater mit den Franzosen Sebastien Charpentier und Matthieu Lagrive den zweiten Platz beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans. Dass er nicht nur einer der schnellsten, sondern auch einer der vielseitigsten Fahrer seines Landes ist, bewies der zweifache Familienvater mit zwei weiteren Siegen beim North West 200 und seinem Erfolg bei der prestigeträchtigen Senior-TT.

Trotz aller Erfolge kann Plater noch immer keinen unterschriebenen Vertrag für die kommende Saison vorweisen. Durch die wirtschaftliche Lage sind viele Teams weniger mit der Fahrersuche als mit der Absicherung ihrer Budgets beschäftigt. «Momentan gibt es Gespräche mit vielen Teams über eine mögliche Zusammenarbeit. Ich hoffe, bis Ende des Monats mit positiven Meldungen aufwarten zu können», so Plater.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Do. 03.12., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 03.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
7DE