Camier: «Kein grosser Unterschied»

Von Ivo Schützbach
Britische Superbike-Meisterschaft
Leon Camier gewann 2009 die BSB

Leon Camier gewann 2009 die BSB

«Der Unterschied zwischen der Britischen und der Weltmeisterschaft ist nicht riesig», meint BSB-Champion Leon Camier.

«Die Airwaves Yamaha war dieses Jahr so gut, dass sie, selbst wenn sie nicht perfekt lief, immer noch gut genug war, um sehr weit vorne zu landen», hält Superbike-WM-Pilot Leon Camier fest. «Wenn ich in England eine halbe Sekunde von der Spitze entfernt lag, war ich trotzdem in Top-4 oder sogar besser. In der WM fällt man gleich auf Platz 10 zurück. Die Leistungsdichte in der WM ist viel höher. Es gibt so viele gute Fahrer.»

Seine beiden Stürze bei den Valencia-Tests hat der Aprilia-Werksfahrer inzwischen verdaut. «Der erste Crash war nicht mein Fehler», beteuert der Engländer. «Die Mechaniker hatten etwas an der Motorbremse verändert, das hat nicht funktioniert. Ich tat nichts anders, als in den Runden davor und stürzte trotzdem. Der zweite Sturz geht auf meine Kappe. Ich fuhr über die Kerbs und es schmiss mich ab.»
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
742DE