Weltpremiere in Trier: VW zeigt Race Touareg 3

Von Toni Hoffmann
Der VW Touareg beim Wüsten-Test

Der VW Touareg beim Wüsten-Test

Ben Hur lässt grüssen: Gladiatoren im Rennoverall, eine knapp 2000 Jahre alte Arena und mittendrin – der neue Race Touareg 3.

Vor einer eindrucksvollen Kulisse, im antiken Amphitheater von Trier (100 n. Chr.), stellt Volkswagen am 20. August 2010 den Titelverteidiger für die Rallye Dakar 2011 vor. Stärker und mit neuer Optik präsentiert sich der Marathon-Rallye-Prototyp gut gerüstet für den dritten Dakar-Sieg nacheinander. Bereits 2009 und 2010 hatte Volkswagen als bisher einziger Hersteller die Automobilwertung der Rallye Dakar mit Diesel-Technologie für sich entschieden.

Für die feierliche Enthüllung sorgen ab 20.30 Uhr alle vier Volkswagen Fahrerpaarungen, die bei der legendären Wüstenrallye im Januar 2011 durch Südamerika den dritten Diesel-Sieg für Volkswagen in Folge anstreben: Vorjahressieger Carlos Sainz/Lucas Cruz (E/E), Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk (Q/D), Giniel de Villiers/Dirk von Zitzewitz (ZA/D) und Mark Miller/Ralph Pitchford (USA/ZA).

«Wir haben mit dem Race Touareg 3 den nächsten Schritt in der Weiterentwicklung einer bereits erfolgreichen Technologie vollzogen», so Volkswagen Motorsport- Direktor Kris Nissen. «Vor allem in Sachen Aerodynamik haben wir die nächste Stufe erreicht und dabei die Qualitäten des Vorgängers nochmals verbessert. Herausgekommen ist eine spektakuläre Aussenhaut und ein weiterentwickelter technischer Kern. Mit dem RT3 werden wir unser grosses Ziel in Angriff nehmen: den Hattrick bei der Rallye Dakar!»

Die offizielle Präsentation des Race Touareg 3 findet im Rahmen der WRC Rallye Deutschland statt. Im Amphitheater von Trier treffen die modernen Motorsport- Gladiatoren in einer spektakulären Show auf ihre historischen Vorbilder. Ein besonderer Clou: Die Veranstaltung ist nicht nur für Medienvertreter, sondern auch für ein breites Publikum zugänglich. Unmittelbar nach der Präsentation tritt der Race Touareg 3 die Reise nach Russland an, wo er bei der Silk-Way-Rallye vom 11. bis 18. September seine mit Spannung erwartete Wettbewerbspremiere feiern wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 23.10., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 23.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 23.10., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 23.10., 06:31, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 23.10., 06:43, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 23.10., 06:50, Motorvision TV
    Made in....
  • Sa.. 23.10., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 23.10., 07:05, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Sa.. 23.10., 07:07, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 23.10., 07:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
2DE