DTM: Heftiger Crash am Norisring sorgt für Abbruch

Von Andreas Reiners
Gary Paffett

Gary Paffett

Schrecksekunde am Norisring: Rund 25 Minuten vor dem Ende des Rennens sorgte ein heftiger Crash zwischen Mike Rockenfeller und Gary Paffett für Rote Flaggen.

Die gute Nachricht vorab: Gary Paffett und Mike Rockenfeller sind nach einem heftigen Crash offenbar mit dem Schrecken davongekommen.

Dabei sah der Unfall sehr böse aus. Auf dem Weg in die Grundig-Kehre hatten sich die Boliden von Jamie Green und Paffett leicht berührt, der Mercedes von Paffett drehte sich in die Leitplanken, schlug mehrfach ein und wurde am Heck förmlich zerfetzt, auch vorne wurde der Bolide stark beschädigt.

Im Blindflug auf die Grundig-Kehre rauschte der Brite dann noch ungebremst in den Audi von Mike Rockenfeller rein, der natürlich komplett unvorbereitet getroffen wurde. Beide Fahrer humpelten aus ihren Autos, gaben aber zumindest eine erste Entwarnung. «Gary hat über Schmerzen am Arm geklagt über Funk», sagt Mercedes-Chef Uli Fritz: «Er ist nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen.»

«Gary hat irgendwie das Auto verloren», sagt Jamie Green. «Ich hoffe, dass es ihm gut geht. Das war ein harter Einschlag.» Sowohl Rockenfeller als auch Paffett wurden zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht.

Das Rennen wurde nach dem Crash vorerst abgebrochen.

 

 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 23.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 23.05., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 23.05., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 23.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 23.05., 06:06, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 23.05., 06:10, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 23.05., 06:14, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 23.05., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 23.05., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 23.05., 06:39, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
7AT