DTM 2021: 2 Seas Motorsport kommt mit zwei McLaren

Von Andreas Reiners
2 Seas Motorsport setzt zwei McLaren ein

2 Seas Motorsport setzt zwei McLaren ein

Das zweite Team für die Saison 2021 der DTM steht fest. 2 Seas Motorsport hat den Einsatz von zwei McLaren bestätigt.

Die DTM bekommt Zuwachs: Das McLaren-Kundenteam 2 Seas Motorsport geht 2021 an den Start. Das verkündete die in diesem Jahr gegründete britisch-bahrainische Mannschaft offiziell.

In der neuen DTM-Saison, der ersten unter dem neuen GT3-Reglement, setzt das Team zwei McLaren 720S GT3 ein. Wer für das Team fahren wird, steht noch nicht fest.

2 Seas Motorsport ist damit nach GruppeM Racing das zweite Team, das sich bislang offiziell zur DTM bekannt und einen Einstieg bestätigt hat.

«Die Bestätigung unseres Einstiegs in die DTM ist ein großer Schritt, aber ich habe Vertrauen in unser Team und denke, dass wir der Herausforderung gewachsen sind», sagte Mitgründer Nick Cristofaro: «Es ist großartig, dass sich die Meisterschaft für GT3 geöffnet hat, und wir mit McLaren zusammenarbeiten können, um den 720S GT3 auf eine völlig neue globale Bühne zu bringen.»

Team-Mitgründer Isa Al-Khalifa: «Die DTM-Serie ist eine der bekanntesten im Motorsport, die immer weiter an Bedeutung gewinnt. Es ist aufregend, diesen Schritt zu machen und unsere Beziehung zu McLaren weiter auszubauen.» Funfact: Der 21 Jahre alte Isa Al-Khalifa ist der Enkel des amtierenden Königs von Bahrain.

2 Seas Motorsport hatte 2020 geplant, in der GT World Challenge anzutreten. Doch daraus wurde nicht, stattdessen fuhr man in der Britischen GT-Meisterschaft mit.


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 23.09., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 24.09., 00:05, Motorvision TV
    Australian Super Trucks 2019
  • Fr.. 24.09., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 24.09., 01:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 24.09., 02:15, Spiegel TV Wissen
    Meine Story
  • Fr.. 24.09., 02:30, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 24.09., 02:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 24.09., 03:20, Motorvision TV
    Truck World
  • Fr.. 24.09., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 24.09., 04:45, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
» zum TV-Programm
2DE