Deutsche Post bleibt DTM-Partner von BMW

Von Andreas Reiners
DTM
Die Deutsche Post ist auch 2013 mit BMW in der DTM unterwegs

Die Deutsche Post ist auch 2013 mit BMW in der DTM unterwegs

Die Deutsche Post bleibt auch 2013 Premium-Partner von BMW in der DTM. Timo Glock wird in seiner ersten Saison mit dem leuchtend gelben M3 fahren.

Die Deutsche Post bleibt Partner von BMW in der DTM. Somit wird es auch in der Saison 2013 wieder einen leuchtend gelben BMW M3 DTM im Starterfeld geben. Der frühere Formel-1-Fahrer und DTM-Neuling Timo Glock wird den Renner fahren, der vom MTEK-Team eingesetzt wird.

«Ich freue mich sehr, dass die Partnerschaft mit der Deutschen Post nach einer überaus erfolgreichen gemeinsamen Debütsaison in der DTM in die nächste Runde geht», sagte Motorsport-Direktor Jens Marquardt. «2012 konnten wir uns gemeinsam mit unserem Premium Partner über gute Ergebnisse und am Saisonende sogar über den Gewinn des Teamtitels für das Team Schnitzer freuen. Ich bin sicher, dass auch unsere DTM-Neulinge vom Team MTEK mit Timo Glock am Steuer für die eine oder andere Überraschung gut sein werden.»

Lange Partnerschaft
 
Glock und die Deutsche Post können bereits auf eine lange Partnerschaft zurückblicken. Seit 2004 ist der BMW-Werksfahrer Mitglied in der Jury der «Deutsche Post Speed Academy», in der deutsche Motorsporttalente unter der Förderung der Deutschen Post von Experten aus Rennsport und Medien zu professionellen Rennfahrern ausgebildet werden.

«Die Tatsache, dass ich in meiner Debütsaison in der DTM den DEUTSCHE POST BMW M3 DTM fahren werde, ist für mich etwas ganz Spezielles“, sagte Glock. „Ich arbeite seit vielen Jahren eng und sehr gut mit meinem Partner Deutsche Post zusammen. Dass ich in der DTM jetzt auch noch im charakteristischen Gelb des Unternehmens antreten kann, macht mich stolz.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
7DE