Audi-Pilot Green: Le Mans vielleicht mal ein Thema

Von Andreas Reiners
DTM
Jamie Green

Jamie Green

Jamie Green über seine Eingewöhnung bei Audi, Ausflüge in andere Serien und das kommende Rennen am Norisring.

Vor der Halbzeit Ihrer ersten DTM-Saison bei Audi – sind Sie schon so richtig angekommen?

Mit jedem Tag ein bisschen mehr. Ich fühle mich sehr wohl bei Audi. Aber dieses gute Gefühl regelmäßig in Top-Resultate umzusetzen geht nicht auf Knopfdruck. Das braucht einfach Zeit. Aber ich bekomme sehr viel Unterstützung vom Team und vom Management. Als ich in den ersten Rennen die Erwartungen nicht erfüllen konnte, hat mich jeder aufgemuntert. Ich habe als Audi-Werksfahrer einen der besten Jobs im Motorsport überhaupt.

Gibt es ein Rennen außerhalb der DTM, das Sie unbedingt noch einmal fahren möchten?

Ich habe meine Karriere mit Stockcar-Rennen begonnen. Das mal wieder zu probieren, wäre bestimmt lustig. Zumal mein Bruder da immer noch aktiv ist. Aber bestimmt nicht im Moment. Jetzt liegt meine ganze Konzentration bei der DTM. Irgendwann in der Zukunft könnte vielleicht auch mal das 24-Stunden-Rennen von Le Mans ein Thema für mich werden.

Mit welchen Erwartungen gehen Sie in das DTM-Rennen auf dem Norisring in einer Woche?

Wenn ich zu einem Rennen reise, erwarte ich niemals, dort zu gewinnen. Ich will immer den bestmöglichen Job machen. Erst im Verlauf des freien Trainings und im Qualifying kristallisiert sich langsam heraus, was an einem Wochenende vielleicht möglich ist. Eine Garantie für Erfolg gibt es niemals.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 13.08., 11:25, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Do. 13.08., 11:30, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 12:15, ORF Sport+
Pferdesport Casino Grand Prix
Do. 13.08., 12:35, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Kitzbühel 2014 Finale: Thiem - Goffin
Do. 13.08., 12:35, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Do. 13.08., 13:15, SPORT1+
Motorsport - ADAC TCR Germany
Do. 13.08., 13:55, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Do. 13.08., 14:30, SPORT1+
Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
Do. 13.08., 14:35, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Do. 13.08., 15:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Spanien
» zum TV-Programm
16