DTM: Nächstes Highlight auf dem Red Bull Ring

Von Andreas Reiners
DTM
Die DTM kehrt nach Österreich zurück

Die DTM kehrt nach Österreich zurück

Der Red Bull Ring feiert 2014 das absolut spektakulärste Jahr seiner Geschichte. In der Highlight-Saison darf natürlich die DTM auf keinen Fall in Spielberg fehlen.

Die Herausforderung der anspruchsvollen Strecke nehmen Audi, BMW und Mercedes-Benz in Angriff. Von 1. bis 3. August wird in der populärsten internationalen Tourenwagenserie sowie in attraktiven Partnerserien auf österreichischem Boden um Punkte gekämpft.

Beim Rahmenprogramm mit Motorsport-Shows und Konzerten ist für die ganze Familie etwas dabei. Die deutsche Pop-Band Glasperlenspiel wird am Rennsonntag unter anderem den offiziellen DTM-Song 2014 – «Kämpfe um dich» – live performen.

Österreichische Motorsport-Fans erleben Anfang August in der Steiermark eines von insgesamt vier Auslands-Gastspielen der DTM. In der populärsten internationalen Tourenwagenserie sind prominente
Fahrer, wie der aktuelle Champion Mike Rockenfeller oder der Red-Bull-Pilot Mattias Ekström (beide Audi), Timo Glock und Bruno Spengler (beide BMW) sowie Gary Paffett (Mercedes-Benz) am Red Bull Ring am Start. Die Piloten werden beim sechsten von zehn Rennen der Saison 2014 mit ihren fast 500 PS starken Boliden im Herzen der Steiermark das Gaspedal durchtreten.

Rahmenprogramm & Live-Konzerte mit Top-Acts

Pitwalk, Race Party sowie Ausstellungen der DTM-Markenwelt und der hauseigenen Rennfahrzeuge des Red Bull Ring garantieren Motorsport hautnah. Musikalisch kommt das Publikum bei Konzerten am Samstag und am Sonntag auf ihre Kosten. Die deutsche Elektro-Popband Glasperlenspiel tritt im Rahmen ihrer Grenzenlos-Tour am 3. August live am Red Bull Ring auf und wird die Bühne dabei nicht nur mit dem offiziellen DTM-Song „Kämpfe um dich“ rocken.

Ticketpreise unverändert – es gibt noch Karten!

Wer sich dieses Motorsport-Wochenende der Extraklasse mit umfangreichem Rahmenprogramm für die ganze Familie, Ausstellungen und Konzerten nicht entgehen lassen möchte, kann sich hier noch Karten sichern. Die Ticketpreise sind im Vergleich zum Vorjahr unverändert geblieben!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 24.01., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 23:20, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mo. 25.01., 00:40, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 02:30, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
» zum TV-Programm
7AT