DTM in Köln: Einmal im Tourenwagen Platz nehmen

Von Andreas Reiners
Die DTM präsentierte sich in Köln

Die DTM präsentierte sich in Köln

Nur eine Woche vor dem DTM-Rennen auf dem Nürburgring präsentierte sich die DTM mitten im Herzen von Köln. Die Besucher erlebten auf dem Neumarkt ein buntes Bühnenprogramm.

Mit dabei waren auch die DTM-Piloten Nico Müller (Audi) und Christian Vietoris (Mercedes-Benz). Daneben gaben aber auch Fahrer aus der FIA Formel-3-Europameisterschaft und dem Porsche Carrera Cup Autogramme, und Experten von DEKRA und dem Fahrsicherheitszentrum Nürburgring (wo man bei einem Sicherheitstraining Gefahrensituationen im Straßenverkehr erkennen und trainieren kann) gaben auf der Bühne und an ihren Info-Ständen Auskunft zum Thema Sicherheit.

Wer gleich praktische Erfahrungen machen wollte, konnte vor Ort sogar in den Überschlag-Simulator des ADAC steigen oder am Rennsimulator von Raceroom gegen einen der DTM-Piloten sein Können zeigen.

Aber nicht nur der DTM-Showtruck stand im Mittelpunkt des Geschehens. An den Ständen der drei in der DTM engagierten Premium-Automobilhersteller Audi, BMW und Mercedes-Benz wurden aktuelle DTM-Fahrzeuge und ihre Pendants für den Straßenverkehr präsentiert. Abgerundet wurde diese Präsentation durch historische DTM-Fahrzeuge, die unter anderem auch am Stand des Nürburgrings zu sehen waren.

Im dortigen ring°werk ist derzeit eine Ausstellung zum Thema «30 Jahre DTM» zu sehen, die die Fans auch am kommenden Wochenende während des DTM-Events besuchen können. Christian Vietoris, derzeit bester Mercedes-Benz-Pilot im Feld freute sich über sein «Heimspiel» in Köln: «Es ist klasse, dass uns hier so viele Fans sehen wollen. Ich bin einmal die Woche in Köln, weil ich Freunde habe, die hier studieren. Das macht den Auftritt hier doppelt schön – zumal das Wetter mitgespielt hat. Für nächste Woche wünsche ich mir allerdings eher Regen. Dann rechne ich mir am Ring auf jeden Fall Chancen auf eine Top-Platzierung aus.»

Audi-Pilot Nico Müller ergänzt: «Das war echt cool heute – mitten in der Stadt ein DTM-Fest mit den Fans zu feiern. Die Leute konnten ganz nah an uns Fahrer, aber auch an die Fahrzeuge rankommen und alles begutachten. Einige haben sogar im DTM-Auto Platz nehmen dürfen. Dafür sind wir hier – um die Menschen zu faszinieren!»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 17.05., 01:00, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Di.. 17.05., 01:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 7. Rennen: Berlin, Highlights
  • Di.. 17.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 17.05., 02:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 8. Rennen: Berlin, Highlights
  • Di.. 17.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 17.05., 04:00, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Di.. 17.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Di.. 17.05., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 17.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 17.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
3AT