Audi DTM Challenge: Jamie Green siegt mit «Blokart»

Von Andreas Reiners
DTM
Die Audi DTM Challenge in Zandvoort

Die Audi DTM Challenge in Zandvoort

Im Vorfeld des DTM-Rennens in Zandvoort wartete auf die Audi-Piloten eine ganz besondere Herausforderung: Bei der Audi DTM Challenge duellierten sich Mattias Ekström, Timo Scheider & Co beim Strandsegeln.

Die Audi-Piloten kamen mit den ungewohnten «Blokarts» schnell zurecht und lieferten sich ein spektakuläres Rennen, das Jamie Green vor Timo Scheider und Edoardo Mortara für sich entschied.

«Normalerweise reizen mich nur Spielzeuge mit Motor, aber das hier hat unheimlich viel Spaß gemacht», sagte Green. «Es war cool, das Strandsegeln gemeinsam mit meinen Fahrerkollegen auszuprobieren. Keiner von uns hatte das jemals zuvor gemacht, wir haben alle bei null angefangen. Natürlich hätte ich meinen ersten Sieg für Audi Sport lieber mit meinem RS 5 DTM erzielt – aber das hole ich hoffentlich bald nach.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 11:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • Sa. 24.10., 11:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 12:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 13:00, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Teruel
  • Sa. 24.10., 13:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Teruel
  • Sa. 24.10., 13:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 13:20, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Sa. 24.10., 13:40, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Sa. 24.10., 13:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 14:00, RTL
    Formel 1: Freies Training
» zum TV-Programm
7DE